browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Alles Gute, herzallerliebster Püschel! <3

Posted by on 21/10/2013

♥♥♥♥♥♥♥♥ Meine Schwester hat ihren 22. Geburtstag gefeiert! ♥♥♥♥♥♥♥♥
HAPPY BIRTHDAY!!

Bevor ich euch ein bisschen von meinem Wochenende erzähle, noch kurz eine Erklärung des Kosenamens “Püschel” – ich bin eine wahre Königin der seltsamsten Kose- und Spitznamen, ich verpasse gerade Menschen, die ich besonders gerne mag, immer wieder Spitznamen. Meine Schwester hatte schon viele solcher Spitznamen, manch einer blieb auch im Freundeskreis hängen, einige davon sind exklusiv für mich reserviert. Wie ich auf den Namen Püschel kam, kann ich allerdings nur noch raten, ich vermute allerdings stark, dass es etwas mit ihrer bevorzugten Frisur – nämlich einen losen Haarknoten im Nacken – zu tun hat. Ein Püschel eben – wie bei einem niedlichen Häschen oder so! =P

gravurarmband-0665

Es trug sich also am Wochenende zu, dass meine Schwester (deren eigentlicher Name ja Maria lautet) vergangenen Samstag ihren 22. Geburtstag feierte. Schon Wochen im Vorhinein überlegte ich Hin- und Her, was ich ihr denn schenken sollte, denn so wirklich gewünscht hat sie sich auch nichts (erst 5 Tage vorm Geburtstag fiel ihr dann noch was ein, aber das wäre mir viel zu spät gewesen), also blieb wieder die ganze Arbeit an mir selbst hängen.

Etwas richtig Großes – darauf hatten wir uns bereits vor Monaten geeinigt – sollte es nicht werden, da der Wolf und ich (eigentlich VIEL mehr der Wolf) ihr schon ein iPhone geschenkt hatten, als ihr altes Handy einging. So recht wollte mir allerdings nichts einfallen, bis ich in einem Shop beim Bummeln total herzige Armbänder mit Gravur entdeckte. So recht wollte das Design dieser Armbänder im Schaufenster aber nicht zu meiner Schwester passen, sodass ich mich daheim gleich vor den Laptop warf, um im Internet ein paar passendere Modelle zu suchen.

gravurarmband-003

Fündig geworden, begeistert festgestellt, dass man den Anhänger des Lederarmbandes auch doppelseitig gravieren lassen kann und gleich “entworfen” – wenn ich begeistert von einer Idee bin, geht es meist sehr schnell, erst recht, wenn sich der Konfigurator so einfach bedienen lässt wie im Glitzerladen. Die Gravur auf der Vorderseite war im Preis (22,50 Euro) des Armbandes inbegriffen, für die rückwärtige Gravur musste ich noch einmal 5,00 Euro aufzahlen.

Sympathisch war mir der Shop aber nicht nur wegen des herzigen Armbandes, auch die umfassende Auswahl der übrigen Schmuckstücke (Schmuck und Modeschmuck) kann sich sehen lassen. Außerdem wird bereits ab einem Warenwert von 30,00 Euro versandkostenfrei nach Deutschland, in die Schweiz UND Österreich verschickt, wobei wenn man ehrlich ist: liegt der Wert unter 30,00 Euro, kostet der Versand 2,50 Euro, was auch nicht wirklich ins Gewicht fällt, oder? Trotzdem habe ich mir noch ein günstiges, schönes Set aus Ohrringen und einer Kette bestellt, man muss sich ja auch etwas gönnen… ;-)

gravurarmband-0669

Wenige Tage nach der Bestellung lag auch schon der Umschlag im Postkasten, mir fiel ein Stein vom Herzen, da ich schon erwartet hatte, mit zwei Gravuren dauert das etwas länger und ich mich schon ohne Geschenk vor meiner Schwester sitzen sah. Doppelt Glück gehabt, denn auch die Gravuren waren klar, sauber und fein ausgeführt – das ist ja auch immer so eine Sache, finde ich. So konnte ich mich blicken lassen – noch schnell zwei neuen Handycases bestellt, die sich meine Schwester dann noch auf den letzten Abdrücker gewünscht hatte und schon war alles in Butter.

Etwas stressig wurde es dann doch noch, denn meine Schwester musste am Samstag arbeiten und irgendwie hatte ich mich dann in der Uhrzeit vertan, sodass der Wolf und ich zu Hause in Windeseile noch eine Apfeltorte backen mussten. Der Transport der Torte verlief auch nicht ganz rund, aber wir brachten den Kuchen sogar heil bei meiner Schwester an, die schon gespannt auf uns wartete.

gravurarmband-002

Vom Auspacken habe ich leider keine schönen Fotos, meine Schwester ist eher der “schnell-aufreiß-Typ”, da kriegt man alles nur verschwommen auf die Speicherkarte gebannt, aber sie hat sich nicht nur über den witzigen Karton und die Olaf-Grummelschaf-Tasse gefreut. In der schepperte es nämlich komisch und als sie die Tasse umdrehte, kullerte das Armband heraus. Ich habe es mir gleich gegriffen, weil ich es ihr zuerst ummachen wollte, bevor sie die Gravuren anguckt.

gravurarmband-001

Auf der Vorderseite natürlich ihr Name und das Geburtsdatum, auf der Rückseite meine Daten – dass ich voll ins Schwarze getroffen hatte, war klar, nachdem ich sie auf mir draufhängen hatte – also meine Schwester!^^ Nicht nur die schöne Gravur gefiel ihr sehr, sondern auch das Gesamtdesign mit dem dreireihigen Lederband und dem Edelstahlkarabiner trafen genau ihren Geschmack – robust, stabil und trotzdem noch weiblich. Reden wir nicht von der etwas kitschigen Gravur, nech? ;-)

gravurarmband-004

Nachdem das Handy dann in einem der neuen Cases verstaut war, gingen wir der noch lauwarmen Apfeltorte an den Kragen, die wieder einmal absolut lecker geschmeckt hat – mehr als ein Stück bekommt man aber absolut nicht weg, weil die doch sehr mächtig ist. ;-)

Nachdem das Armband so eine Freude ausgelöst hat, habe ich gleich beschlossen, diese Idee weiterzuspinnen, denn im Glitzerladen gibt es auch schöne Namensketten, wo ich gerne eine für die Tochter einer Freundin bestellen möchte. Ich denke, dass so ein personalisierbares Silberkettchen mit dem eigenen Namen bei einer 10jährigen sicher gut ankommt, oder was meint ihr? Gute Idee, oder soll ich es lieber lassen?

gravurarmband-0766

Mein Geburtstagsfazit bleibt in jedem Fall:
Man muss nicht unbedingt einen riesigen Batzen Geld ausgeben, um jemanden das richtige Geschenk zu machen. Manchmal kann es auch nur ganz klein sein und trotzdem eine große Freude machen, solange es von Herzen kommt und der Beschenkte merkt, dass man sich wirklich Gedanken beim Schenken gemacht hat. Und das ist doch gerade der Wert, auf den es ankommt, oder?

18 Responses to Alles Gute, herzallerliebster Püschel! <3

  1. Manu

    Oh wie toll:) aber du hast es eh drauf andere Menschen zu überraschen. ich weiß das.
    Und dein Schwesterherz freut sich merklich :)) sehr schön das Geschenk. Ich nehme übrigens auch gern ein iPhone vom Wolf :D flöööööt
    Grüße deine Schwester bitte noch lieb und alles Gute nachträglich :)

    • Mestra Yllana

      *grins* werde ich ihr dann gleich ausrichte, danke, Manu! Muss sie dann eh noch anrufen.
      Machen wir doch gleich eine Flatrate – jeder der ein iPhone will, soll sich an den Wolf wenden, nech? ;-) Der Arme würde eine Freude haben! =P

  2. Petra

    Ich finde so ein Armband passt auch bei einer 10jährigen schon super ,man könnte ja auch anstelle des eigenen Namens etwas anderes gravieren lassen oder? Meine Tochter hat z.b. eines mit “Schutzengel” und ist super stolz gewesen als sie es damals zum Geburtstag bekam.

    Liebe Grüsse
    Petra

    • Mestra Yllana

      Klar, da kann man alles mögliche gravieren lassen, sofern es (zumindest bei diesem Modell) 15 Zeichen nicht überschreitet. Dann werde ich mal gucken, welche Kette ihr besonders gefallen würde… ;-)

  3. Falballa

    Wirklich tolles Geschenk. Ein Stück vom Kuchen hätte ich auch genommen;)

  4. Ruby

    Heyho,

    was für schöne Geschenke und tolle Schmuckstücke. Darüber würde ich mich ja auch riesig freuen.
    Da hattet ihr ja alle samt einen schönen Tag und deine Schwester einen tollen Geburtstag.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      Na, ich hoffe halt mal, dass sie einen guten Geburtstag hatte – zumindest sah sie nicht gerade traurig aus oder so! =P Was tut man nicht alles für den liebsten Püschel aller Zeiten!! <3

  5. Bibilotta

    Eine total süße Idee zum Geburtstag wie ich finde … ihr jungen Hüpfer steht da ja eh voll drauf *lach+…so Armbänder und so mein ich jetzt …
    Ach ja … was bin ich doch alt ;)

    • Mestra Yllana

      Ach was, du bist doch nicht alt! Ich wette, du würdest dich genauso über so ein Armband freuen, wenn es vom richtigen Menschen kommt, oder? ;-)

  6. Martina

    Das ist so schön zu sehen, wie toll ihr euch versteht.

  7. Julia

    Man braucht keine großen Geschenke, sondern wie du das gemacht hast ein Geschenk von Herzen. Man sieht auch wie sehr sie sich gefreut hat :)

    • Mestra Yllana

      Große, teure Geschenke kommen meist nicht von Herzen, finde ich – da will der Schenker nur zeigen, wie viel Kohle er hat (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel). Mir ist immer wichtig, dass der Beschenkte auch merkt, dass ich mir Gedanken gemacht habe und etwas besonderes gesucht habe!

  8. gafi1

    Süße Bilder von deinem Schwesterherz. Alles Gute nachträglich an sie. ;) Der Spitzname ist echt voll süß! Da hast du ein schönes und herzallerliebstes Geschenk ausgesucht. lg Gabi ;)

    • Mestra Yllana

      *lach* Die hatte durchaus auch schon weniger süße Spitznamen. Die kommen immer so spontan und dann bleiben sie entweder hängen oder auch nicht. Das ist fast wie mit Klamotten: manchmal eine Modeerscheinung, dann wieder ein absolutes Must Have… ;-)

  9. Carina

    Die Kette und die Ohrringe wären nach meinem Geschmack!!! Sehr schön und auch nicht so übertrieben.

  10. Honey

    Sieht ja süß aus :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg