browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Alles nur wegen Gastrolux!

Posted by on 11/06/2013

Gestern haben der Wolf und ich unsere Küche aus- und umgeräumt, da sich der Wolf eine superneue High-Tech-Glitzer-Kaffeemaschine zugelegt hat. Um dieser Platz zu schaffen, mussten wir einiges umstrukturieren und dabei haben wir auch gleich ein paar der alten, hässlichen Tassen aussortiert. Und unter anderem habe ich auch festgestellt, dass ich mittlerweile tatsächlich das halbe Produktsortiment von Gastrolux mein eigen nenne.

Begonnen hat eigentlich alles mit der größten Guss-Bratpfanne, die ich vor mittlerweile über einem Jahr testen durfte. Da ich mit der Pfanne so zufrieden war wie mit keiner anderen Pfanne, setzte ein schleichender, fast unmerklicher Auswechselprozess ein. Immer wieder einmal fand eine alte Pfanne oder ein alter Topf den Weg aus meiner Küche, während gleichzeitig ein hochwertiger Gastrolux-Ersatz ein neues Zuhause in meiner Küche fand. Manchmal ist ein Produkt eben so überzeugend, dass man am Liebsten das gesamte Produktsortiment aufkaufen würde.

gastroluxauswahl

So besitze ich mittlerweile nicht nur eine große Bratpfanne mit 32cm Durchmesser, die meist zum Einsatz kommt, wenn wir Gäste erwarten oder Kartoffelpuffer und Fleischlaibchen braten möchten, sondern auch den etwas kleineren Zwilling mit 28cm Durchmesser, die wir locker 4 bis 5mal in der Woche nutzen, um unser Essen zuzubereiten.
Danach wünschte ich mir einen großen Topf für Suppen und Eintöpfe, weil unser alter Topf durch den Geschirrspüler schon total unschöne Flecken hatte – also zog auch unser erster Gastrolux-Topf ein, der ebenso wie die Pfannen meine Erwartungen vollends erfüllte.

Auch der Wolf wurde von dem Gastrolux-Fieber angesteckt und entdeckte vor über einem halben Jahr die Guss-Grillpfanne, die er unbedingt haben wollte – für seine heißgeliebten, saftigen Steaks, die unbedingt “dieses coole Streifen-Branding” brauchen. Er schlug also zu und so zog unser viertes Gastrolux-Produkt bei uns ein. Danach dachte ich, dass wir eigentlich perfekt ausgerüstet waren, doch wie das Leben so spielt, verabschiedete sich vor kurzem unser Saucen-Topf, weil ich ihn fallen ließ. Da es sich dabei noch um einen alten Emaille-Topf handelte, gab ihm dieser Sturz den Rest.

gastroluxtopf1

gastroluxtopf

Ich überlegte nicht lange hin und her, sondern beschloss auch dieses Mal wieder, bei Gastrolux einen neuen Topf zu kaufen, da die Qualität mittlerweile mehr als ausgiebig erprobt war. Ebenso wie die Pfannen sind nämlich auch die Töpfe von Gastrolux mit der einzigartigen Biotan PLUS-Beschichtung ausgestattet, die wieder erneuert werden kann.
Diese Biotan-PLUS Beschichtung ermöglicht es, fast ohne Fett oder Öl Fleisch, Gemüse oder Kartoffelpuffer herauszubraten – und das, ohne wirklich anzubrennen oder festzupappen.

gastroluxtopf2

Aber auch Beilagen wie zum Beispiel Reis gelingt in einem Gastrolux-Topf einfach perfekt. Sollte wieder Erwarten doch einmal etwas haften bleiben, so muss man sich keine Sorgen machen, man braucht weder ein spezielles Mitteln noch irgendwelche Stahlwolle, um Topf oder Pfanne wieder sauberzukriegen. Lediglich ein bisschen Spülmittel, warmes Wasser und ein Schwammtuch und schon ist der Topf (oder die Pfanne) wieder blitzblank sauber. Ohne viel Kraftaufwand oder Schrubben!

Die Pfannen (und auch die Töpfe) von Gastrolux haben neben der tollen Beschichtung und der supereinfachen Reinigung aber noch viele andere Vorteile. So sind die Produkte bis 240° C backofenfest, ein zartes Lachsfilet nach dem Anbraten dann noch im Rohr fertiggaren zu lassen, ist also überhaupt kein Problem.
Zudem speichert der dicke, gusseiserne Boden nicht nur sehr lange die Hitze, sondern ist auch absolut unverziehbar.

gastroluxtopf3

Natürlich sind die Gastrolux-Produkte etwas teurer als die üblichen Pfannen und Töpfe, die man so zu kaufen bekommt, allerdings hat man mit einer Gastrolux-Pfanne oder einem Gastrolux-Topf deutlich hochwertigere und robustere Produkte in der Küche, die jahrelang halten und vermutlich jede andere 08/15-Pfanne oder Topf locker überleben werden. Ich persönlich schwöre auf die Gastrolux-Pfannen und Töpfe – bis auf eine kleine Pfannkuchen-Pfanne wohnen hier nur Gastrolux-Töpfe und Pfannen – und das aus Überzeugung!!

17 Responses to Alles nur wegen Gastrolux!

  1. trisch

    Ohhhh nu bin ich ganz neidisch. Ich habe nur einen großen Gastrolux Topf, der ist so genial…. na irgendwann kauf ich mir auch jedes Teil was die anbieten hihi. Die sind echt klasse, da kann nichts anderes mithalten finde ich

    • Mestra Yllana

      Ich dachte eigentlich auch nicht, dass ich schon SO VIEL Zeug von denen habe, aber ich bin einfach so zufrieden damit, dass ich mir stückchenweise immer wieder mal etwas gegönnt habe – und die Sachen sind einfach toll, ich koche so gerne mit den Gastrolux-Töpfen und Pfannen, weil es einfach so Spaß macht – fettlos, einfache Reinigung, die Hitze wird lange gespeichert, backofenfest… was will man mehr?

  2. Desiree K

    Ich habe auch nur eine große Pfanne von Gastrolux….NOCH….hihi ich bin am planen…nein ernstahft seit dem hat sich bei uns auch so einiges geändert, auf Qualität mag ich nicht mehr verzichten

    • Mestra Yllana

      Ich schwöre echt auf die Gastrolux-Qualität – früher dachte ich immer: ach, darf ruhig auch billiger sein, wo soll denn da großartig ein Unterschied sein, Pfanne ist ja Pfanne – aber wie sehr man sich da täuschen kann, darauf kam ich erst durch die Gastrolux-Pfanne… ich LIEBE jeden Topf und jede Pfanne von denen!!

  3. Petra

    ohhh neues Kochgeschirr sollte ich mir auch solangsam mal wieder zulegen,gastrolux hab ich bisher aber noch nie ausprobiert,ich hab das meisste von fissler noch hier.

    • Mestra Yllana

      Fissler ist auch nicht schlecht, eine Freundin ist komplett mit Fissler-Geschirr ausgerüstet. Ich mag aber die Produkte von Gastrolux lieber, ich finde, die lassen sich noch einen Tick besser reinigen!!

  4. Anika

    Uff, da hat sich ja mittlerweile einiges bei dir angesammelt. Bislang habe ich ja nur den WOK von Gastrolux. Doch zwischendurch liebäugle ich auch immer mit einem neuen Teilchen…

    • Mestra Yllana

      *lach* ich kann einfach nicht widerstehen und nachdem der Wolf auch so hochzufrieden ist, kann ich eigentlich kaum mehr aus. Ich denke, wir sind jetzt perfekt ausgerüstet, aber wer weiß, der Wok wäre auch eine tolle Sache… *grübel*
      Bring mich nicht auf blöde Ideen! =)

  5. Andrea

    Ich habe den Bräter von Gastrolux und der begeistert mich immer wieder. Missen möchte ihn nicht mehr. Ansonsten liebäugle ich immer noch mit einem Kochtopf, aber noch kann ich mich nicht durchringen ihn zu kaufen, da es ja recht teuere Produkte sind! Vielleicht nach dem Urlaub.. ;)
    LG Andrea

    • Mestra Yllana

      Kauf dir einen, ich kann die Töpfe wirklich ganz ehrlich empfehlen, ich liebe die! Natürlich auch die Pfannen! Aber egal ob Suppe, Saucen, Beilagen oder auch mal ein Tafelspitz oä., in den Töpfen gelingt alles, es brennt nichts an,man kann auch in den Töpfen so gut wie ohne Fett Zwiebeln und Co anbraten… ich gebe keines dieser Produkte jemals wieder her!

      Klar, du hast schon recht, der Preis ist ein erhebliches Kriterium. Aber lieber einmal etwas mehr Geld ausgegeben und dann habe ich Ewigkeiten Ruhe! =)

  6. Martina

    Nun sehe ich endlich mal all deine Schätzchen auf einem Bild :-)

    Ich glaub nen Topf von Gastrolux muss ich auch noch haben.

    • Mestra Yllana

      =) Ich war ein bisschen verblüfft, dass es doch so viele Sachen sind, aber man brauchst sie laufend… am meisten benutzen wir die kleinere Pfanne und die beiden Töpfe… aber auch die Grillpfanne und die große Pfanne sind oft im Einsatz.

      Bei der Grillpfanne fällt die leichte Reinigung besonders auf, da solche Rillen meist sehr schlecht zu putzen sind, gerade, wenn man etwas angebrannt ist, was bei Steaks schnell mal passieren kann – trotzdem ist die Grillpfanne von Gastrolux immer genauso schnell gereinigt wie eine der normalen Pfannen!!

  7. Vicky Fellner

    Ja ich muss auch sagen, die Gastrolux Produkte sind wirklich gut und mein Bräter sieht noch immer aus wie neu!

    • Mestra Yllana

      Ihr bringt mich alle so in Versuchung, aufhören bitte! Bräter könnte ich auch vertragen, unser “alter” nervt so, weil er einfach nicht gerade in das Rohr passt, sondern nur schief mit ach und krach…

  8. Ruby

    Hey meine Liebe,

    bei euch ist also sozusagen der Gastrolux-Wahn ausgebrochen. :D
    Aber ich finde die Produkte auch klasse. Natürlich kosten sie etwas mehr, aber dafür hat man einfach eine TOP Qualität mit der man lange arbeiten kann.
    So viele Produkte wie du habe ich allerdings nicht zu Hause. Sollte ich vielleicht auch mal anfangen, aber man fängt ja meistens klein an. ;)

    Lieben Gruß, Ruby

    • Mestra Yllana

      *lach* Ich hab ja auch mal klein angefangen… aber irgendwie hat sich das dann alles so heimlich still und leise vermehrt… Tja, Überzeugung, da passiert so etwas schon mal! =P

Hinterlasse einen Kommentar zu Petra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg