browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

DAS nenn ich mal eine Glückssträhne!!

Posted by on 21/02/2013

Ich habe mich vor nicht allzu langer Zeit mal irgendwo beschwert, dass ich zwar ab und an mal wo etwas gewinne, aber irgendwie nie Bücher, was ich ja sehr schade finde, denn gerade Buchgewinne wären für mich eine willkommene Bereicherung. Ja, ich bin mir auch bewusst, dass es schon sehr vermessen ist, sich zu beschweren, dass man zwar etwas gewinnt, aber nicht das “Richtige”. Versteht mich nicht falsch, ich freue mich wirklich ehrlich über jeden Gewinn, wessen Herz lässt ein Gewinnpäckchen nicht freudig hüpfen?

Diese zugegeben eigentlich völlig unberechtigte Jammerei hat allerdings dazu geführt, dass mir in den letzten beiden Wochen gleich drei Päckchen ins Haus geflattert sind, in denen allesamt Gewinne waren – und zwar nicht irgend etwas, sondern Bücher! Ja! Man glaubt es kaum, ich fürchte, die Glücksfee hat mir da in einem günstigen Moment zugehört, schließlich ist das doch etwas unheimlich, oder nicht? ;-)

Gleich beim ersten Gewinn gab es allerdings riesige Probleme mit dem Zusteller, aber lest einfach selbst:
Als ich in meinem E-Mail-Postfach eine Gewinnbenachrichtigung von der Mayersche’n Buchhandlung vorfand, in der stand, ich hätte bei der Aktion “195 Bücher” auf deren Facebook-Fanpage ein Buch gewonnen, stand ich natürlich erst mal Kopf und freute mich wie wahnsinnig auf die Buchüberraschung.
Die Wochen zogen ins Land und nach und nach erhielten alle Gewinner ihre Bücher – nur ich nicht. Also fragte ich freundlich bei der Mayersche’n Buchhandlung nach, die mir mitteilten, dass das Buch mittlerweile längst bei mir sein sollte, anscheinend hat ein “Mustafa” das Paket für mich übernommen.

Zu diesem Zeitpunkt fürchtete ich bereits schlimmeres, denn es gibt nur eine einzige Zustellfirma, wo der Zustellfahrer hier bei uns im Haus schon des öfteren einfach selbst unterschrieben hat und die Pakete einfach vor die Haustür schmeißt oder im Eingangsbereich einfach auf die Postkästen legt. Bei über 50 Wohnungen im Haus in einer Gegend, die nicht als die Beste gilt, verschwindet so ein Päckchen dann relativ schnell.
Natürlich befragte ich den einzigen Nachbarn mit Namen “Mustafa”, der mir jedoch glaubhaft versicherte, mein Paket nicht angenommen zu haben, da er die letzten beiden Wochen gar nicht da gewesen wäre – was stimmt, da ich ihn nie gesehen hatte und ich ihm normalerweise zwei- dreimal die Woche begegne.

Ich äußerte also meinen Verdacht gegenüber dem wirklich superfreundlichen Mitarbeiter der Mayersche’n Buchhandlung, der mir bestätigte, dass DHL der vermutete Zustellservice gewesen sei. Buch also weg, Pech für mich! Hier überraschte mich jedoch die Mayersche Buchhandlung, denn ohne viel Federlesens bestellten sie mir das Buch einfach noch einmal und ich bekam es noch einmal zugeschickt!! Zur Sicherheit gleich zu mir auf die Arbeit, wo ich “Böser Wolf” von Nele Neuhaus in die Arme schließen konnte.

mayerschegewinn

VIELEN, VIELEN LIEBEN DANK an die Mayersche Buchhandlung – nicht nur für die tollen Aktionen, die ihr immer wieder veranstaltet, sondern auch für den superfreundlichen, schnellen und großzügigen Kontakt! Ihr seit prima!!!

Den zweiten Gewinn habe ich irgendwie verpennt, auch dieses Mal ging es wieder um eine Facebook-Aktion, bei der ich allerdings nicht damit gerechnet hatte, ausgewählt zu werden. Der Verlag Chicken House verloste auf seiner Facebook-Fanpage 15 Exemplare des Buches “Wispernde Schatten” von Daniel Blythe. Der Clou lag aber nicht darin, gefällt mir zu klicken, oder irgendwelche Bedingungen zu erfüllen, um selbst zu gewinnen. Nein, man durfte seinen Lieblings-Bücher-Blog vorschlagen, der seiner Meinung nach ein Exemplar verdient hätte.

Und auch wenn mein Vorschlag leider kein Glück hatte, so hatte ich Glück, nachdem nämlich auch mein Blog von einer ganz lieben Bloggerin vorgeschlagen wurde. Ihr könnt euch also vorstellen, wie baff ich war, als ich den mir unbekannten Umschlag öffnete und mir das Buch in die Arme gerutscht ist – erst die liebe Karte verriet mir dann, wie ich zu diesem tollen Buch gekommen bin!

whispergewinn

Einen ganz lieben Dank darum auch an Carmen dafür, dass du mich vorgeschlagen hast – du bist meine Glücksfee! =)

Und natürlich last but not least, darf auch das dritte “Buch” nicht fehlen. Ich mache ja regelmäßig bei den schönen Blogparaden von KüchenAtlas mit, wo es auch immer etwas tolles zu gewinnen gibt. Bei der letzten Blogparade ging es um gesunde Ernährung, wo ich dann auch mit meinem Beitrag gewonnen hatte. Und zwar das “Buch” Herzgenuss – fettfrei kcohen, braten, backen”, in dem sich allerlei leckere Gerichte finden, die dabei helfen sollen Herzkrankheiten zu verhindern bzw. bis zu einem gewissen Grad auch zu heilen.

herzgenuss

Na, was sagt ihr dazu? Dreimal Glück gehabt und dreimal ein Buch – ich bin schon ein Glückskind, oder?

16 Responses to DAS nenn ich mal eine Glückssträhne!!

  1. Manuela P

    Hey klasse, so kanns dann doch die nächsten Wochen weitergehen ;-)

  2. junglejane

    Super, so soll es sein, ich freu mich immer sooo sehr über den kleinsten Gewinn, und dann auch noch Bücher :D
    Viel Freude damit!
    lg
    junglejane

    • Mestra Yllana

      *hihi* Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – oder eben auch ein positives Gefühl einer Firma gegenüber! ;-)

      Büchergewinne sind die Besten, auf alle Fälle!!

  3. Andrea

    Das ist doch super, ich freue mich für Dich. Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!
    LG Andrea

  4. Bibilotta

    Herzlichen GLückwunsch…so Buchgewinne sind doch einfach was supertolles, … bei Chickenhouse hat ich ja auch Glück und hab mich auch riiiiiesig darüber gefreut…bin schon gespannt auf das Buch, aber ich hab noch sooooo viel vor mir, lesetechnisch *lol*

    • Mestra Yllana

      Ich weiß, hab es erst gerade gesehen! Auch dir herzlichen Glückwunsch! Ich muss auch erst mal ein paar andere Bücher “abarbeiten” bevor ich zu meinen Gewinnen kommen kann! =)

  5. Anika

    Ich drück dir die Daumen, dass es mit DHL bei dir bald besser wird. Es ist wirklich ärgerlich, wenn Pakete verschwinden. Erst recht, wenn man evtl. gar nichts von ihnen wusste.

    • Mestra Yllana

      Danke, das Glück kann ich echt gebrauchen, am Mittwoch hat der anscheinend nicht mal geklingelt, sondern die Pakete gleich in die Filiale gebracht, denn zum angegebenen Zeitpunkt war ich fix zu Hause!! =(

      Am liebsten würde ich DHL auf den Mond schießen!!

  6. trisch

    Oh wie schööön, herzlichen Glückwunsch zu den Gewinnen.
    Schade das es beim ersten Buch so ein Tara gab und es erst mal verschollen war. Wer weiß wer das Buch gerade liest :-( Aber du hast ja dann doch noch eins zugeschickt bekommen, toll. Viel Spaß beim Lesen

    • Mestra Yllana

      *grins* Dankeschön, Trisch!

      Jap, das war wirklich nicht besonders schön. Weißt du, ich dachte mir ja bereits, dass es sich da nur um DHL gehandelt haben könnte, nur die machen so einen Schei*… einmal war ja auch schon eine Paket vor meiner Haustür – aufgerissen und ausgeräumt, ebenfalls von DHL zugestellt. Den Fahrer darf ich net erwischen!!! =P

      Aber dafür hat sich das bei dem Buch gelohnt – ich hätte es mir letztens sogar fast gekauft! =)

  7. Martina

    Wenns bei uns schief läuft und Pakete vor der Tür liegen ist es Hermes.

    Glückis zu deinen Büchergewinnen, da hat es ja die Richtige getroffen :-)

    Grinsen musste ich über den Bösen Wolf ;-)

    Lieben Gruß,

    Martina

    • Mestra Yllana

      *hahaha* Ja, da hast du recht, das Buch passt ja in mehr als einer Hinsicht wie die Faust aufs Auge… Böser Wolf und Böser Wolf!^^

      Mit Hermes hatte ich bisher noch gar keine Probleme…

  8. Daggi

    Herzlichen Glückwunsch. Böser Wolf habe ich im Dezember auch gewonnen :)

  9. Elli Spirelli

    Ich komme gerade gar nicht mehr dazu an Gewinnspielen teilzunehmen – vermisse es aber durchaus :-D Herzlichen Glückwunsch an Dich – und ja, das kann man durchaus eine Glückssträhne nennen. Kann so weitergehen, oder? ;-)

Hinterlasse einen Kommentar zu Elli Spirelli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg