browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Die Fairy-Box im März 2014

Posted by on 16/04/2014

fairyglossy-0101Ihr werdet sicherlich meinen Ärger über die allseits bekannte Glossybox mitbekommen haben, oder? In den nächsten Tagen gibt es dazu noch ein Update für euch, jetzt aber möchte ich mich erst einmal einer erfreulicheren Beauty-Box widmen, mit der ich mich bisher noch nicht ärgern musste, sondern mich ganz im Gegenteil schon sehr gefreut habe.  Gerne könnt ihr euch meine Vorstellung der Fairy-Box Februar noch einmal ansehen – die damals enthaltene Naked Nudes Palette von w7 begeistert mich nach wie vor sehr und ich trage die Farben vor allem für dezentes Alltags-Make-up, auch wenn ich momentan dank einer Allergie (ich vermute mal Birke oä.) gänzlich auf Lidschatten und Mascara verzichte.

Bevor wir uns nun dem Inhalt der März-Box widmen, noch einmal schnell alles Wissenswerte über die Fairy-Box: wie auch bei vielen anderen Beauty-Boxen enthält auch die Fairy-Box die verschiedensten Pflege- und Beautyprodukte, im Schnitt meistens zwischen 5 und 6 Produkten im Monat. Allerdings wird darauf geachtet, nur tierversuchsfreie und naturreine Produkte in die Box zu packen. Die limitierte Auflage jeder Monats-Box ist für 19,90 Euro (Deutschland) bzw. 27,90 Euro (Österreich) erhältlich, wobei die Versandkosten schon eingerechnet sind.

Die Fairy-Box im März und deren Inhalt:
Dieses Mal gab es gleich 6 Produkte sowie ein siebentes Zusatzprodukt zu entdecken – der März gleicht also quasi den Februar aus, in dem ja “nur” 4+1 Produkte enthalten waren. Natürlich habe ich mich zuerst auf den Inhalt gestürzt, da ich mich davon überraschen lassen wollte. Das Kärtchen mit der Beschreibung des Inhalts habe ich also zuerst einmal außen vorgelassen, weswegen ich dann auch so erstaunt war, dass ich glatt sieben verschiedene Produkte aus der Box holen konnte.

Überrascht hat mich, dass der Wert der Produkte dieses Mal sogar unter dem Wert der Februar-Ausgabe liegt, obwohl wir doch mehr Produkte darin finden. Ohne der Shampoo-Probe komme ich auf einen Wert von 31 Euro – liegt also nur knapp über dem österreichischen Preis von 27,90 Euro. So weit, so gut also! =)
Aber können die enthaltenen Produkte auch überzeugen? Das ist schließlich das Um und Auf einer solchen Box, denn schließlich hält man nun einmal durch die Produkte den Kunden bei der Stange.

fairyglossy-0104

Zuerst hüpft uns eine Reisegröße eines Bodyscrubs von küdosspa in die Arme – definitiv nicht das Produkt, welches auf dem Kärtchen beworben wird, denn hier steht “Körperpflege deluxe, Bodyscrub & Conditioner”. Gut, ok, kein Problem, ich bin ja flexibel und immerhin ist es wenigstens ein Bodyscrub geblieben. Der Hauptkritikpunkt kommt aber erst noch, denn auf dem Tübchen findet mal folgenden Aufdruck: “Finished product not tested on animals” – aha, aso… also bedeutet das nun, dass die Tierversuche schon durchgeführt wurden, bevor das Endprodukt feststand?? So etwas möchte man NICHT in einer Box finden, die damit wirbt, tierversuchsfreie Produkte zu enthalten!!!!

fairyglossy-0105

Der NYC Lip Balm ist als Originalgröße enthalten und überzeugt alleine durch das witzige Aussehen schon, denn der Balm kombiniert zwei verschiedene Farbtöne in Apfelform – also innen der Apfel im helleren Farbton, außen rum etwas dunkler! ;-) Der Lip Balm soll die Lippen pflegen und kann auch als Finish über normalem Lippenstift getragen werden. Da ich leider weder Lippenstifte noch Glosse oä. benutze, sondern nur farblose Pflegestifte oder Lip Butter, wir dieser Balm wohl entweder verschenkt oder verlost – mal gucken.

fairyglossy-0103

Ähnlich geht es mir auch mit dem nächsten Produkt, einem knallroten, verführerischen Lipliner von Saffron, ebenfalls als Originalgröße in der Box enthalten. Wer keinen Lippenstift benutzt, braucht logischerweise auch keinen Lipliner, auch wenn mich das knallige Rot schon sehr anlacht. Als Tipp von der Fairy-Box möchte ich hier nicht unerwähnt lassen, dass dieser Lipliner anscheinend auch als Kajal verwendet werden kann… sehe ich skeptisch, denn wer will schon rot geränderte Augen? :-P

Bei der Reisegröße vom Prija Shampoo war ich im ersten Moment etwas irritiert, ob des doch sehr kräftigen, herben Duftes – ein zweites Mal hineingeschnuppert und schon bin ich eher angetan, denn der Duft entwickelt sich und gefällt mir auch immer besser. Das Shampoo kann man sowohl für die Haare als auch als “Duschgel” verwenden, wobei es bei mir eher Verwendung als Duschgel finden wird, denn ich benutze Shampoo-Proben wirklich sehr ungerne, da diese meist für nicht einmal eine anständige Haarwäsche reichen…

fairyglossy-0107

Für die Nägel gab es das teuerste Produkt der Box, nämlich einen tiefroten Nagellack der Marke Filthy Gorgeous Nail Color – alleine die Farbe wirkt schon höchst edel, dazu noch die schicke Verpackung und schon hat man einen sehr verruchten Nagellack.
Aufmerksame Leser werden nun aufschreien und sagen: Hallo, die Kathy verträgt ja keine Nagellacke, weil sie die immer abknabbert!! Und ja, recht habt ihr, in diesem Fall kann ich nur “leider” sagen, denn die Farbe finde ich einfach nur endgeil! Aber für einmal mit Mühe und Not tragen und dann vertrocknen lassen ist mir der Lack viel zu schade…

fairyglossy-0109

Und als letztes Haupt-Produkt zauberte die Fairy-Box eine Wimpernzange von Royal Lashes Out hervor, empfohlen wird, die Wimpernzange bei leicht angetrockneter Mascara anzuwenden, denn so soll sie das beste Ergebnis zaubern. Der Griff der Zange ist etwas eigenwillig, aber ich denke, dass sie durch diesen speziell gefertigten Griff besonders gut in der Hand liegt und die Anwendung der Wimpernzange vereinfacht wird.
Jetzt kommt, was kommen musste – und wenn ihr mich für zickig haltet, kann ich es auch nicht ändern, aber: ich verwende auch keine Wimpernzange, da ich das Gefühl nicht mag, mit so einem Teil an meinen empfindlichen Wimpern herumzudrücken…

fairyglossy-0108

Last but not least die “No. 7″, also das Zusatzprodukt – dabei handelt es sich um drei Sachets veganes und silikonfreies Shampoo für normales bis trockenes Haar von organicum. Das Produkt ist zu 100% vegan und hat schon eine dankbare Abnehmerin in einer Freundin gefunden, die sehr empfindliches Haar und auch eine empfindliche Kopfhaut hat – sie benutzt ja nur silikonfreie Haarpflegeprodukte, kannte aber die Marke bisher noch nicht. Wenn es ihr zusagt, dann kann es sogar sein, dass sie es zu ihrem Haupthaarpflegeprodukt macht.

fairyglossy-0106

Mein Fazit:
Autsch! Zum einen der Fauxpas mit dem “irgendwie Tierversuche, aber eigentlich auch nicht, aber….”-Bodyscrub, der tut schon gewaltig weh, denn genau so etwas will man ja nicht in einer Box finden, die explizit sagt, dass Tierversuche hier nichts zu suchen haben.
Dafür, dass ich weder Lippenstift (ok, Farb-Lip Balm) noch Lip Liner, Nagellack oder eine Wimpernzange benutze, kann die Fairy-Box nun wirklich nichts, denn wer trifft schon auf eine Frau, die Lippenstifte und Nagellacke verweigert? ;-)

Und auch wenn ich die Box so nehme, wie sie ist, weil da ein Großteil nach wie vor dem “Glücksprinzip” unterliegt und niemand wissen konnte, dass ich so eine zickige Tussi bin: Ich bin doch etwas enttäuscht von der Fairy-Box und hoffe, dass sie dieses Manko beim nächsten Mal wieder ausbessert… denn bisher hatte ich ja nur gute Erfahrungen damit!

Ich frage also nochmal: wer hat Lust auf eine “Kathy-Box”, in die ich alle Produkte packe, die ich nicht verwende? Sind auch alle original verpackt! =)

28 Responses to Die Fairy-Box im März 2014

  1. Bienenstube

    oh an so eine Wimpernzange habe ich mich mit meinen nun bald 37 Jahren nicht gewagt, find die Teile sehen bissle nach Foltergerät aus.
    Das mit den “evtl doch oder doch nicht ” Tierversuchen hat man leider bei vielen Produkten, da einige Bestandteile zwar nicht unbedingt für das jeweilige Produkt an Tieren getestet wurden, sondern als Inhaltsstoff im Allgemeinen.

    • Mestra Yllana

      Jaaa, genau mein Gedanke! Ich hatte mal eine Wimpernzange, die habe ich 2x benutzt und das war so furchtbar, dass ich davon auf ewig Abstand genommen habe…
      Ich finde das sehr schade, viele verlassen sich darauf, dass die Produkte in der Box auch wirklich tierversuchsfrei sind, wenn schon damit geworben wird!

  2. Sabienes

    Wimpernzange? Damit kann ich gar nicht umgehen, ohne mich nachhaltig am Auge zu verletzen.
    Aber der Nagellack ist super!
    LG
    Sabienes

    • Mestra Yllana

      Jooooah, die Farbe von dem Nagellack ist so endgeil! <3
      Ich find es immer wieder schade, dass ich mit Nagellack nicht zusammenkomme, aber es ist jedes Mal eine Quälerei, wenn ich welchen oben habe, das halten meine Nerven nicht aus! =)

      Ich täte mir nur weh mit der Wimpernzange und wie gesagt – ich finde Wimpernzangen sind nur Foltergeräte!

  3. Manu

    Wer zum Henker benutzt heute noch diese Folterinstrumente namens Wimpernzange. Das war mal in als ich jung war :P und das ist lange her. Kurz um wieder bin ich froh kein Freund von Beautyboxen zu sein :)

    Manu

    • Mestra Yllana

      Ich finde das Konzept der Fairy-Box klasse und ich fand auch die letzte Box, also die Februar-Box wirklich toll! Und dass dieses Mal so gar nichts für mich dabei ist, dafür kann die Box ja nichts! =P

  4. Heike -Fräulein Musters Welt

    Naja ich kann dein Autsch verstehen, der Preis liegt ja wirklich nur knapp über dem bezahlten ! Normalerweise liegen die doch schon weiter drüber aber so wie du sagst, der Inhalt zählt ja !

    Und in deinem Fall kann der nicht wirklich überzeugen, was echt schade ist!

    Den Nagellack finde ich echt Hammergeil , der Lipliner geht auch aber mit so einigen anderne Dingen könnte ich auch nichts anfangen!

    mhm und naja wenn sie tiervsuchsfrei “ist” bzw. man damit wirbt, solles dann auch so sein!

    Wimpernzange, hab ich noch nie probiert aber ich denke mal , ich hätte da auch bedenken, aber naja offen wär ich für einen Versuch *g* aber denke nicht das man schlechter bedient ist wenn man sowas nicht zu haus hat!

    naja hoffentlich wird die nächste Box besser !

    Und ich wär für eine Kahty Special Deluxe Box Verlosung :)

    • Mestra Yllana

      Ich hoffe auch schwer, dass die nächste Box wieder klasse ist, ich mag die Fairy-Box (ganz im Gegenteil zur Glossybox) einfach noch nicht aufgeben, denn schließlich hat sie mich schon einmal überzeugt! Aber mal gucken, ich bin guter Dinge!

      Na, dann packe ich mal zusammen und richte ein Böxlein her! *hihihi*

      • Heike -Fräulein Muster

        so ist es, positiv denken & dann bist du vielleicht wieder von der nächsten Box überzeugt :) !

        Ich hab eigentlich mehr Erfahrung mit Hundeboxen als mit Beauty Boxen im Moment, aber hatte schon einmal die Beautesse Box ( tolle Box) , die pinkbox ( auch da hat mich der Inhalt überzeugt) ,Glossybox ( schon etwas länger her aber konnte eigentlich auch alles brauchen & hat mir gefallen) uuuund jetzt kommt dann noch die Müller LOOK Box dazu, die ich mir hoffentlich bald abholen werde :)

        Aber ein Boxen Abo oder so habe ich nicht, ich bin eigentlich gar nicht wirklich so der ABO typ, ich lasse mir lieber Möglichkeiten offen & probiere einfach mal was aus , wenn ich gerade Lust dazu hab !

        So ein Kahty Böxlein klingt ja auch höööööööchst speziell *g*

        Was mich aber jetzt mal reizen würde, ich würd gern mal die kochabo box probieren,
        da hatte ich letztens so einen Geistesblitz, das ich sowas mal ausprobieren will

        Auch mal etwas für das leibliche wohl *g* :)

  5. Stella

    Leider habe ich deinen Ärger über die Glossybox nicht mitbekommen, freue mich aber, dass du eine Alternative gefunden hast. Von deiner Fairy-Box hab ich noch nichts gehört, finde aber die Produkte toll! Besonders das vegane Haarshampoo. Ich persönlich lehne nämlich jegliche Kosmetika, die an Tieren getestet wurde ab.

    Liebst,
    Stella

    • Mestra Yllana

      Na, dann schau doch mal bei der Fairy-Box vorbei, wenn du Wert auf tierversuchsfreie Kosmetika legst, dann sollte die Fairy-Box im Normalfall etwas für dich sein. Ich hoffe, dass der Bodyscrub eine Ausnahme war, die nicht mehr vorkommen wird! =)

  6. Anna

    Das mit dem Body Scrub ist.. sagen wir.. Ähm.. Ne, mir fallen keine passende Worte dafür ein O_o
    Aber Nagellack, Lipliner, LipBalm und Wimpernzange hätten mir absolut gefallen :D

    • Mestra Yllana

      Eine sprachlose Anna – wie oft kommt das im Jahr vor? ;-)
      Kommt mir glatt so vor, als wäre die März-Box eher etwas für dich gewesen! =) Halt die Augen offen, vielleicht gewinnst du ja die Verlosungsbox, da werden einige der Produkte enthalten sein! =)

  7. Thomas

    Ich kann dich verstehen, entweder ganz oder garnicht. Dachte das wäre eine Alternative für meine Frau, nur reine Glückssache ist nicht mein Fall

    • Mestra Yllana

      Wenn ich schon mit dieser oder jeder Sache Werbung mache und explizit darauf hinweise, dann muss ich dieses “Versprechen” auch einhalten, finde ich!
      Und ich wollte es eben auch nicht unerwähnt lassen, wo es mir schon aufgefallen ist, denn so würde ich ja euch, also meine Leser, anlügen…

  8. Sabine K.

    Ich schleich auch um die Box rum..wenn das liebe Geld nicht wär…

    Hier bei der März-Box gibts wohl einige, die ziemlich stutzig waren, hab ich so auf einigen Blogs gelesen.

    Der Nagellack ist ein Traum, wenn er auf den Nägeln auch so wirkt, bei mir zumindest auf den Fußnägeln ;-) Da hab ich IMMER einen dunkelroten daheim… Und der Lipliner wär auch meine Kragenweite!

    Alles andere…nun, da würd ich auch verschenken, oder so wie Du, verlosen ;-)

    Liebste Grüße und viel Glück bei der nächsten Box

    Bine

    • Mestra Yllana

      Ich sage es ganz ehrlich: bevor ich die Glossybox noch einmal abonniere, kaufe ich mir lieber die Fairy-Box, auch wenn die teurer ist. Aber da hatte ich bisher noch nicht einmal ansatzweise die Probleme, wie ich sie bei der Glossybox hatte.

      Wenigstens kann ich jemand anderem eine Freude machen, hat ja auch etwas, oder? ;-)

      • Sabine K.

        Ich habs ganz oft, dass ich mich für was interessiere, was eher für meine Mädels was ist ;-) Einfach, weils mir Spaß macht, auch ihnen mal eine Freude zu machen, da geb ich Dir nämlich sowas von recht, es hat eine ganze Menge :)

        Liebste Grüße
        Bine

  9. Brigitte

    Schade dass du aus der Box nicht viel verwenden wirst. Sind aber schöne Sachen drinnen. Wimpernzange finde ich zwar unnötig und verwende ich auch nicht, aber der Rest ist schon super. Tierversuche müssen nicht sein und ich hoffe, dass das bald der Vergangenheit angehört. Sollens Probanden suchen, die testen, aber nicht hilflose Tiere.
    Finde ich eine super Idee, alles was du nicht magst in eine Kathy Box zu packen und zu verlosen oder du machst einen Tauschhandel und der dir was bietet, das du gerne haben möchtest, dem schenkst du sie. Liebe Grüße

    • Mestra Yllana

      Ist eben alles eine Geschmackssache, meine Liebe – ich war zuerst auch ein bisschen traurig, dass ich im Grunde genommen so gut wie gar nichts aus dieser Box verwerten kann, aber die Idee mit der Verlosung tröstet mich wieder ein bisschen. Dann hat wenigstens jemand anderes eine Freude damit!

      Obwohl ich die Idee mit dem Tauschhandel auch nicht schlecht finde, das werde ich mir für’s nächste Mal merken, lieben Dank! <3

  10. shadownlight

    ^^ tierversuch produkte in der fairy box, nicht so toll!
    mich fasziniert der nagellack sehr! gglg

    • Mestra Yllana

      Jop, das dachte ich mir auch – eigentlich ist diese Tatsache die einzige Sache an der März-Fairy, die mich WIRKLICH stört, für den Rest, nämlich dass ich leider weder Lippenstift noch Nagellack oder Zange verwende, dafür kann ja niemand was!

  11. Anika

    Ich glaube, mit Beautyboxen werde ich mich auch nie anfreunden. Egal ob sie nun bio sind oder nicht. Ich bin einfach nicht der Typ dafür und könnte irgendwie nichts davon gebrauchen.

    • Mestra Yllana

      *seufz* Manchmal wünsche ich mich in die Zeiten zurück, wo ich genauso dachte wie du! =)
      Ich kann nur immer wieder sagen, wie froh wir eigentlich sein können, dass Jede/r etwas anderes mag, anders rum wären wir doch alle ein uninteressander, langweiliger Haufen! *hihi*

  12. Ruby

    Hey meine Liebe,

    bei mir ist es derzeit auch so, dass Mascara und Liedschatten erstmal weichen muss. Hoffentlich sind die Pollen bald mal rum. *seufz*

    Also ich muss ehrlich gestehen, dass mich diese Box leider auch nicht so unbedingt anspricht. Davon würde bzw. könnte ich auch nicht alle Produkte benutzen und dann wäre es mir etwas zu viel Geld.
    Aber gut, das mit dem Nagellack ist wirklich schade. Der sieht nähmlich schon auf dem Bild echt klasse aus. :o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      Das hoffe ich auch sehr -dachte mir, es ist vorbei und habe heute etwas Mascara aufgelegt – jetzt sitze ich da und das Auge juckt schon. Das wird heute ein spaßiger Tag, ich glaube, ich gehe dann und wisch mir das Zeug von den Augen… =(

      Aaaaah, warum will jeder den Nagellack haben? =P Jedes Mal, wenn ich den angucke, zerreißt es mich fast, weil ich den soooo gerne tragen würde, aber ich weiß ja genau, was passiert und dafür habe ich keinen Nerv. Es reicht, wenn die Augen jucken, muss das dann nicht auch noch eingebildet auf den Nägeln haben…

      • Ruby

        Ohje, dann hoffe ich dass es über den Tag – nach dem Abschminken – besser gelaufen ist. Immerhin sollst du ja nicht den ganzen Tag leiden. :)
        Achherje, du Arme. Behalte den Nagellack doch einfach und schau ihn dir immer mal wieder an. Ist doch auch schön. Oder du machst ihn auf deine Fußnägel. Da wirst du ja nicht dran knabbern oder. :D

        Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest.

        Lieben Gruß,
        Ruby

  13. Sascha Ballweg

    organicum wird übrigens aktuell noch für 2 Tage von der PETA verlost. Und auf der FB-Seite von organicum gibt es einen Fotowettbewerb mit Gewinnmöglichkeit… nur falls es jemanden interessiert ;)

    veganblog.de/2014/05/16/verlosung-haarpflege-von-organicum/#.U3oW_C-D0lw

Hinterlasse einen Kommentar zu Mestra Yllana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg