browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Einen schönen 2. Adventsonntag!

Posted by on 09/12/2012

Hallo ihr Lieben!

* * * * *  Ich wünsche euch einen wunderschönen 2. Adventsonntag! * * * * *
Hat es bei euch schon geschneit? Bei uns hier ist es superkalt, wir haben um die minus 5 Grad draußen, obwohl gerade hier in der Stadt überhaupt kein Schnee liegt! Wenn ich die Straße runterschau, dann sehe ich aufs Umland raus, dort kann ich eine hauchzarte Schneedecke entdecken, das ist aber auch schon alles! Ich muss allerdings zugeben, dass ich nicht unbedingt unfroh darüber bin, weil ich es mit Schnee nicht so habe, neneee, brauch ich (noch) nicht!

Wir waren heute schon brav trainieren und ich hab ausnahmsweise mal die doppelte Zeit am Laufband verbracht, was mich echt fertiggemacht hat. Als Belohnung hab ich mir dann dieses Mal statt 70 Wiederholungen meiner verhassten Bauchmuskelübung gleich 100 Wiederholungen gegönnt – aber heute hatte ich irgendwie so einen Run, außerdem musste ich mich irgendwie für die Ausschweifungen der letzen Tage bestrafen – ich hab echt so viel gefuttert, vor allem lauter Süßkram – und das ist echt böse und macht mir den Erfolg der letzten Wochen echt kaputt! *grummel*

Nach dem Studio haben der Wolf und ich noch den Weihnachtsmarkt besucht, wo wir für seine Tante einen handgefertigten Weihnachtsbaum aus Glas gekauft haben. Ich finde es total faszinierend zuzusehen, wie dieser Glasbearbeiter mit seinem Bunsenbrenner und ein paar färbigen Glasstäbchen solche kleinen Kunststückchen zaubert – findet ihr den Christbaum nicht auch klasse?? Und für 15,00 Euro echt nicht teuer, wie ich finde!!

Dann habe ich bei einem anderen Stand noch diese flüschigplüschigen “Sherpa-Hauben” entdeckt, die momentan auf vielen Köpfen zu sehen sind. Ich hab dann den Wolf so lange angebettelt, bis er nachgegeben hat und mir so eine Haube gekauft hat – er findet zwar, ich sehe absolut dämlich damit aus, aber solange ich glücklich bin (also, wenn ich endlich aufhöre zu sudern), meint er, soll ich meinen Willen haben. Eigentlich hätte die Haube 25 Euro kosten sollen, wir haben sie dann allerdings für 15,00 Euro bekommen – ich wusste ja, warum ich den Wolf vorgeschickt hatte, in puncto Handeln ist er echt der Allerbeste!!!

Zuhause sah ich den Wolf dann nur mehr mit viereckigem Kopf, sprich, er hat sich mit seinem neuesten Lieblingsspielzug, welches er sich gestern beim Weihnachtsshopping gekauft hat, gespielt – nämlich einem Google Nexus 7. Zuerst wollte er ja eigentlich ein iPad, allerdings ist er dann doch irgendwie davon abgekommen. Ich hoffe, ich bringe ihn noch dazu, einen kleinen Testbericht darüber zu schreiben… dann habt ihr auch was davon! ;-) Ich zumindest werde es sicherlich mal für E-Books nutzen, mal sehen, ob E-Books was für mich sind!

Einen kleinen Deko-Tipp habe ich dieses Mal auch für euch, wundert euch nicht, ich bin nach wie vor das absolut unkreativste Wesen auf Erden, der Tipp ist nämlich eigentlich vom Wolf – es handelt sich also um eine männliche Dekorationsidee, die er wohl irgendwo ausgegraben hat, nämlich Kerzen aus Orangenschalen, die ihr eh als Einleitungsbild schon gesehen habt! =)

Was braucht ihr dazu?
Eine große Glasschüssel voller Wasser – diese in erster Linie als Sicherheit, obwohl die Orangenkerzen in der Glasschüssel echt klasse aussehen! Weiters eine Orange, ein bisschen Petroleum und ein Feuerzeug. Die Orange schält ihr einfach so, dass ist zwei Schalen aus der Schale erhaltet – ich dachte zuerst auch nicht, dass ich das hinbekomme, es funktioniert allerdings sogar erstaunlich gut. Ihr müsst nur darauf achten, dass die Schale keine Löcher oder Risse bekommt.

Zudem solltet ihr die Strünke aus der Mitte der Orange, die man immer aus der Mitte herauspuhlen muss, aufheben. So einen Strunk stellt ihr einfach in die Mitte der Orangenschale, dieser dient euch später als Docht. Dann wird die Schale einfach zur Hälfte mit Petroleum befüllt und in die Wasserschale gesetzt. Nun könnt ihr den Orangenstrunk anzünden und schon habt ihr eine hübsche Orangenkerze.

Angeblich sollen die Kerzen auch nach Orange duften, ich rieche allerdings nur das Petroleum – die Kerzen sehen also sehr nett aus, Dufterlebnis sind sie aber nicht! ;-) Aber bitte nicht den männlichen Deko-Stolz des Wolfes verletzen!

Wir werden später dann noch zu meinen Eltern fahren und dort den 2. Adventsonntag feiern – ich liebe das, da kommt dann schon die Weihnachtsfreude auf, wenn wir gemeinsam Adventslieder singen – übrigens die einzige Zeit im Jahr, wo man meinen Vater singen hört, obwohl er eine wirklich schöne Singstimme hat! Die wird allerdings meistens von den Stimmen meiner Schwester und mir “niedergesungen” – wir können beide nicht wirklich singen! *hihi*

Und, wie verbringt ihr den 2. Adventsonntag? Ich bin neugierig, gibt es bei euch auch irgendwelche Traditionen und Bräuche?? Wart ihr schon auf dem Christkindlmarkt und habt Punsch getrunken und Kekse gegessen??

10 Responses to Einen schönen 2. Adventsonntag!

  1. Fellmonsterchen

    Originelle Dekoidee, kann man nicht anders sagen.
    Der Glasweihnachtsbaum ist hübsch, ich habe so einen ähnlichen in klar und klein. Muss ich mal suchen, weiß gar nicht, wo der ist (normal), dabei wäre der auch schön für die Monster. Die haben allerdings schon selbst einen Baum geschmückt, darüber muss ich noch berichten.
    Der Knaller ist aber natürlich die Puschel-Haube. Damit kannst Du doch gar nicht dämlich aussehen. Puscheligkeit pusht!

    • Mestra Yllana

      *hrhr* Der Wolf wird dich nach dieser Aussage lieben, es geht gar nicht anders! =P

      Die Monster haben einen Baum geschmückt? Ich staune – da hängt sicher kein Fitzelchen Nougat mehr drauf… ich lad sie ein, vorbeizukommen, wenn ich meinen Baum geschmückt habe – es muss immer Nougat für den Wolf und Frederyk drauf und ich will nicht, dass die Beiden allzu fett werden… ;-)

      Ich wusste, dass die die Haube gefällt – dass du alles Puschelige immer gleich findest, ist ein Phänomen! :-P

      • Fellmonsterchen

        Falls Du die Monster wirklich einlädst, werden Frederyk und der Wolf nicht ein Stück Nougat abkriegen. Wobei — doch! Frederyk ja, er ist ja auch ein Monster. Da wird gerecht geteilt. Aber der arme Wolf… Ich glaube, das kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.

        • Mestra Yllana

          Och Frederyk weiß schon, wie er sich gegen Artgenossen verteidigen muss – außerdem, wie du sagst: sobald sie ihn als Artgenossen erkennen, wird schon monsterlich geteilt werden! ;-)

          Und den Wolf kann ich ja derweil mit Gummifröschen füttern – die liebt er nämlich… apropos… wäre er da nicht im Kampf gegen Krötengeneräle geeignet?

          • Fellmonsterchen

            Wobei die Krötensoldaten nicht annähernd so gut wie Gummifrösche schmecken. Meine Wissenschaftler haben dieses in aufopferungsvollen Selbstversuchen herausgefunden. Nein, dafür musste kein Krötensoldat sterben! Sind ja eh nur drei, die wollen wir ja nicht noch weiter dezimieren. Aber so ein kleines Stückchen vom Rücken musste halt entfernt werden… Fällt kaum auf bei der warzigen Oberfläche.

          • Mestra Yllana

            Also ich denke, wenn man da eine Warze abschnibbelt, dann fällt das bei so einem Krötensoldaten gar nicht auf – außerdem sind die ja hart im Nehmen! Was wiederum dafür sorgt, dass man sie einfach nicht loswird… ein Teufelskreis!

            Ich könnte dem Wolf ja mal so einen Krötensoldaten zum abschlecken vorsetzen… dann sehen wir ja, wie sie ihm schmecken!!^^

  2. trisch

    Hallo Kathy, wow was eine tolle Ausbeute. Der Glasweihnachtsbaum ist ja echt genial, wie die Leute sowas hinbekommen ist mir ein Rätsel.
    Die Mütze ist totaaal schön, und so kuschelig warm.
    Dein Wolf und sein neues Spielzeug, toll, bin gespannt ob er sich dazu bewegen kann mehr als ” ist gut” oder so als Urteil abzugeben :-)
    Die Orangen Lampen sind ja eine GENIALE Idee, wobei ich Petroleum nicht benutze. Aber man könnte die Orangen ja auch mit Kerzenwachs befüllen,..gute Idee das mach ich :-9
    Wir haben MASSIG Schnee hier, mir grauts vor morgen früh, Zoé in die Schule fahren, ich habe die letzten 3 Tage bei dauerschneefall kein einziges Räumfahrzeug gesehen.

    • Mestra Yllana

      Man kann dem Mann ja auch zusehen, ich glaube, wir sind eine halbe Stunde vor dem gestanden und haben ihm zugeschaut – das ist echt genial, wie der diese Sachen zaubert – schaut total einfach aus, ist aber sicher eeeewig schwer!!!

      Oh ja, die Mütze ist echt warm – bei minus 5 Grad konnte sie gleich zeigen, was sie kann! ;-)

      *kicher* wir haben Petroleum nur deswegen, weil der Wolf das für seine 10000 Lampen braucht, die er ja sammelt. Aber mit Kerzenwachs geht das sicher auch! Bin gespannt, wie es dir gelingt! ;-)

      Oh weh, ihr habt Dauerschnee? Das ist gar nicht gut, vor allem, wenn kein Schneepflug kommt! Ich drücke dir die Daumen, dass morgen früh rechtzeitig einer vorbeifährt, bevor du losfahren musst!!!

  3. Bibilotta

    Euch auch einen schönen 2. Advent gewünscht…und he…die Dekoidee von Wolf ist ja mal nicht ohne….und der Glastannenbaum den ihr da ergattert habt auf dem weihnachtsmarkt,der ist ja echt knaller…da freut sich die Tante bestimmt sehr :
    Na dann wünsch ich euch mal noch nen schönen ABend und bis bald *winks*

    • Mestra Yllana

      Ich hoffe, dass er ihr gefällt – wir wollten ihr ja zuerst eine übliche Schneekugel schenken, aber ich denke, der Tannenbaum kommt mindestens genauso gut an! =)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg