browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Fasching mit den canco Cocktails!

Posted by on 04/03/2014

Fasching, Karneval, Fasnet, Fastnacht – Alaaf und Helau!

Buntes Treiben herrscht oft in der sogenannten fünften Jahreszeit – da haben die Narren die bekannte “Narrenfreiheit” und neben den zahlreich fliegenden Kamellen, den trubelhaften Umzügen und spaßigen Verkleidungen fließt natürlich auch der eine oder andere Tropfen Alkohol!

cancocockt-112304

Ich persönlich bin weniger ein Fan von diesem Trubel, Verkleiden ist leider auch nicht so das Meine – die letzte Verkleidung, die mir wirklich Spaß gemacht hatte, war ein Katzenkostüm in der Volksschule. Leider fand einer meiner Mitschüler den angenähten Katzenschweif so spaßig, dass er beschloss, diesen abzureißen. Die Werklehrerin der Hauptschule war zum Glück so nett, mir selbigen wieder an die Hose zu nähen, dabei stach sie sich allerdings ziemlich böse in den Finger. Darum schiebe ich meine Verkleidungsmuffelei gerne auf dieses “schockierende” Erlebnis… ;)

Heuer kam allerdings alles ein bisschen anders, denn ein heuer herrschte bei uns in der Arbeit “Kostümzwang”, woraufhin einige Kollegen und ich beschlossen, den Faschingsdienstag einfach mal richtig zu feiern. Wir kauften also ein Fläschlein Champagner, etwas Räucherlachs, Oberskren und ein leckeres Baguette und hielten ein kleines, aber feines Sektfrühstück ab. Zufällig fielen uns dann auch noch einige Marillenkrapfen in die Hände, sodass wir sogar eine leckere “Nachspeise” zu uns nehmen konnten.

cancocockt-082859

Ich hatte für den Dienstschluss dann noch etwas ganz besonderes vorbereitet, nämlich ein paar leckere, ganz besondere Cocktails. Dass ich mich nun nicht mit einem Shaker in die Arbeit gestellt habe, könnt ihr euch allerdings fast denken, oder? ;-) Oh nein, ich habe es mir viel einfacher gemacht und “Sex on the beach”, “Mai Tai” und “Pina Colada” einfach aus der Dose serviert! Und wer jetzt denkt, dass Cocktails aus der Dose überhaupt nicht schmecken, der kann sich ganz schön täuschen!

cancocockt-121255

Denn das Team der canco Beverages GmbH hat sich gemeinsam mit professionellen Barkeepern über zwei Jahre lang den Kopf zerbrochen, wie man die Cocktails aus der Dose nicht nur haltbar sondern auch vom geschmacklichen Aspekt her “richtig” machen kann. Als dann endlich das richtige Verhältnis aus Fruchtsäften, (Sahne) und Alkohol gefunden wurde, waren die Cocktails von canco geboren – zudem sind die Cocktails nun zwei Jahre lang haltbar.

Erster Vorteil, der neben den wirklich peppig und witzig-frech gestalteten Etiketten sofort ins Auge springt: die Cocktails kann man dank der praktischen Slimline-Dosen wirklich überall hin mitnehmen. Ein Picknick auf einer Waldlichtung, beim Grillen am See oderwo auch immer ein Cocktail gerade recht kommt, dank canco ist Cocktailgenuss zu jeder Zeit und in (fast) jeder Situation total einfach. Kostenpunkt 2,69 Euro pro 250ml – geliefert wird in 6er-Gebinden.

Am Besten schnitt definitiv die “Pina Colada” ab - süß und cremig waren hier vor allem die ersten Eindrücke, wobei aber auch Ananas und Kokosnuss sehr gut zur Geltung kamen. Vom Alkoholgehalt (immerhin in jeder Dose 10% vol.) her war das Verhältnis eigentlich ganz ausgewogen, man schmeckt den jamaikanischen Rum zwar durch, aber er drängt sich definitiv nicht allzu stark in den Vordergrund. Zudem dämpft die cremige Sahne sicherlich auch etwas den Geschmack.

cancocockt-103043

Platz Zwei ergattert der “Sex on the beach” obwohl ich persönlich ja eher kein Fan davon bin. Auch dieser Cocktail ist sehr süß, schön fruchtig durch den Pfirsichlikör und den Orangensaft. Überraschenderweise kam hier der Vodka sehr “vorsichtig” durch, zudem hörte ich mehrmals Vergleiche zwischen den orangen Nimm2-Bonbons und dem Sex on the Beach. Farbstoffe und künstliche Aromen werdet ihr in den canco Cocktails übrigens vergeblich suchen!

cancocockt-103105

Am wenigsten geschmeckt hat der Mai Tai, wobei mich gewundert hat, dass sich dabei wirklich so ziemlich alle einig waren. Obwohl der Mai Tai zu den erfolgreichsten Cocktails weltweit zählt, konnte er weder bei mir noch bei meinen Kollegen punkten. Hier kam auch, dass der Mai Tai einen etwas künstlichen Nachgeschmack hat. Mir persönlich war er zu bitter und auch zu zitronen- bzw. Limejuicelastig, wodurch natürlich auch der Alkoholgeschmack sehr stark ausgeprägt war. Mag auch am Apricot Brandy gelegen haben, ich bin kein Brandy-Fan, bzw. überhaupt allgemein kein Mai Tai-Fan.

Alles in allem – klar schmeckt man, dass die Cocktails nicht wirklich frisch direkt vor den eigenen Augen gemixt wurden, aber sie schmeckten überraschend gut und konnten durchaus auch überzeugen – vor allem die Pina Colada. Unschlagbar ist natürlich vor allem die Zeitersparnis, da es definitiv schneller geht, eine Dose einfach nur aufzumachen, anstatt alle Zutaten mit Crushed Ice im Shaker aufzuschütteln. Außerdem erspart man sich einen Berg Abwasch, vor allem, wenn die Cocktails gleich direkt aus der Dose getrunken werden.

cancocockt-001

Preislich gewinnen die canco-Cocktails im Vergleich zu Bargetränken natürlich haushoch. Während ich bei canco für 2,69 Euro einen Cocktail bekomme, bezahle ich an der Bar mindestens 6 bis 7 Euro für eine Pina Colada oder einen Sex on the beach.
Meine Kollegen und ich hatten auf jeden Fall viel Spaß beim Cocktail trinken, nachdem ich dann allerdings leider zu wenige Cocktails zur Verfügung hatte (einfach typisch für mich.. *tssss*), mussten wir dann trotzdem noch in ein Lokal ausweichen… ;-)

Habt ihr auch einen Lieblings-Cocktail?

Und immer bedenken: “harten” Alkohol bitte nur ab 18 Jahren konsumieren & nach dem Genuss von Hochprozentigem bitte die Autoschlüssel in der Tasche lassen!

12 Responses to Fasching mit den canco Cocktails!

  1. Julia

    Ach man merkt das ihr Spaß hattet :) und die Cocktails sind für solche Anlässe wirklich Perfekt:)

    • Mestra Yllana

      Spaß hatten wir in jedem Fall! Ich hab sogar zwischendurch vergessen, dass es eigentlich böse im hals kratzt… die Cocktails sind prima, kann man zB. auch auf dem Umzug mitnehmen, alles kein Problem!

  2. Ramona :)

    Cooles Kostüm :P
    Die Dosengröße gefällt mir, denn sie sind praktishc für unterwegs. Allerdings der Preis für eine Dose, naja, okay man muss zu einem richtig gemischten Drink gucken, um es einzusehen.
    lg Ramona :)

    • Mestra Yllana

      =P Danke – hat auch nur 5 Minuten Zeit und etwa 2 Euro für die Schminke (also die roten Backen) gekostet, mehr nicht, denn die Perücke hatte meine Mama noch zu Hause und gelbes Shirt und grüne Hose hatte ich sowieso zu Hause! *höhö*

      Wenn du den Preis mit einem normalen Cocktail von der Bar vergleichst, dann ist der Preis wirklich top!

  3. Desiree

    Hi Pumuckl, ich werde mir die Cocktails bald mal bestellen bin da total neugierig drauf….LG Desiree

    • Mestra Yllana

      Na, dann wünsche ich dir als Pumuckl viel Spaß beim (Ver)Kosten! Probier auf alle Fälle den Pina Colada, wenn du eher auf cremige Cocktails stehst, der ist nur genial!

  4. Harald

    Tolle Verkleidungen. Und schon ist der Fasching wieder vorbei und wir warten alle auf das nächste Jahr.

  5. Denise

    Schicke Kostümchen. ;-) Mit Cocktails aus der Dose habe ich nicht allzu viel Erfahrung, da mag ich lieber das Original an der Bar. Aber Probieren geht über Studieren und auf Pina Colada stehe ich total. :-)

    LG

    • Mestra Yllana

      *lach* Vielen Dank, wir haben uns Mühe gegeben!
      Über einen frisch geshakten Cocktail von der Bar geht natürlich nichts, das ist klar. Aber man hat ja nicht immer und überall einen Barkeeper bei der Hand und für diese “Notfälle” sind die Cocktails von canco natürlich prima! <3

  6. Tina-Maria

    Hallo, hate auch das Vergnügen. Ich Vertrag ja schon einiges aber diese waren mir definitiv viel zu hart. Der Alkohol war einfach zu stark. Selbst unsere Freunde die alle mal nippen durften, fanden diese leider nur mit vielllll Crash Ice trinkbar. Lg Tina-Maria

    • Mestra Yllana

      Bei der Pina Colada und auch beim Sex on the Beach fand ich den Alkoholgeschmack eigentlich sehr ausgewogen. Lediglich beim Mai Tai verzogen leider fast alle das Gesicht, da war der Alkohol-Geschmack eindeutig zu heavy! =)
      Wir haben die Cocktails teilweise mit und teilweise ohne Eis getrunken – ging beides eigentlich ganz gut! =)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg