browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Bayrische Spezialitäten für Hund & Katz

Posted by on 04/08/2014

Hallooooo an alle Hundefreunde da Draußen!
Here i am! Wie ihr an meinem absolut glückseligen Gesichtsausdruck sehen könnt, habe ich gerade einen außergewöhnlich köstlichen Leckerbissen vor mir liegen. Lasst mich diesen also zuerst noch ratzeputz wegfuttern, bevor ich euch ein wenig mehr davon erzähle!

*knurpsknurps* *schmatz*

escapure-1050226

Schon vor mehreren Wochen trudelte wieder einmal ein absolut verlockend duftendes Paket bei uns ein – mittlerweile haben wir ja schon den richtigen Riecher um zwischen all den Paketen immer diejenigen herauszufinden, die für Tyson und mich bestimmt sind. Meistens werden wir jedoch beim ersten Auspacken rausgeschickt (nix gegen eine Gassi-Runde, ehrlich, aber die ist nur halb so interessant, wenn DRINNEN verführerisch riechende Packerl herumstehen!!), weil Mrs. Dosenöffner meint, wir würden beim Fotografieren nur im Weg stehen – ist das nicht gemein?

escapure-0727

ESCAPURE nennt sich diese für uns neue Marke – bereits von außen sehen die Sachen alle sehr hochwertig aus, findet ihr nicht auch? Selbstverständlich habe ich mich gleich informiert und was ich dabei erfahren habe, hat mir sehr gut gefallen, denn das Team von Escapure hat sich wirklich viele Gedanken gemacht, wie sie uns Hunden nicht nur artgerechte, sondern auch gesunde und gut verträgliche Produkte bieten können. Dabei haben sie sich von der Natur inspirieren lassen und verzichten selbstverständlich auf Inhaltsstoffe, die im Hundefutter eigentlich auch nichts zu suchen haben: wie zum Beispiel Getreide, künstliche Aromastoffe, Fremdproteine, Konservierungsmittel, Schlachtabfälle oder Tiermehl.

Außerdem mag ich die einfallsreichen Produktnamen wie zum Beispiel Hupferl, Laiberl, Banderl oder Nockerl – daran merkt man einfach, dass die Bayern Humor haben und wissen, wie man Aufmerksamheit und Interesse weckt – Herr und Frau Dosenöffner wollen ja auch unterhalten werden, oder? ;-)
Für’s leibliche Wohl bietet Escapure alles, was das Hundeherz begehren mag: Trockenfutter, Nassfutter und Nassfutterwurst sowie verschiedenste Leckerlis – alle Produkte mit reinstem Fleisch als Hauptbestandteil. Ich stelle euch einfach ein paar “Highlights” vor, was meint ihr dazu? ;-)

escapure-1050343

Nassfutter-Wurst “Rind”, 400g – in Aktion gerade für 2,24 Euro:
Der Name verrät eigentlich schon alles, denn dieses Nassfutter-Menü kommt in Wurstform ins Haus – insgesamt gleich satte 400g feinstes Rindfleisch (88%), etwas Kartoffeln und Karotten (je 6%) im Kunstdarm. Durch diese Verpackungsform lässt sich das Futter relativ leicht portionieren – weiterer Vorteil zudem: der Verpackungsmüll wird drastisch reduziert, denn das bisschen Kunstdarm fällt im Vergleich zu einer Dose viel weniger ins Gewicht!!

escapure-1050323

Man kann gut die Kartoffel- und Karottenstückchen erkennen, das Futter sieht nicht nur appetitlich aus, es riecht auch sehr gut – meinen sogar die Dosenöffner! =) Die Konsistenz des Futters ist relativ fest, daher sollte die Portion gerade für kleinere Hunde mit der Gabel etwas zerteilt werden.
Der Geschmackstest verlief eindeutig – nämlich eindeutig positiv! Wir bekamen noch ein paar gekochte Nudeln dazu (psst, nichts verraten, aber wir LIEBEN die), aber normalerweise kann man die Nassfutter-Wurst natürlich auch pur verfüttern. Herrlich dieses Nassfutter, das kann ich euch flüstern!

escapure-1050330

Büffel-Topf, 400g – 2,80 Euro:
Darauf war ich ja megamäßig gespannt, weil ich bisher noch nie Büffel gefuttert habe – zumindest könnte ich mich nicht dran erinnern und auch das Frauerl schüttelt den Kopf. Insgesamt sind 45% Büffelfleisch und 37% Rindfleisch enthalten, zudem wieder ein paar Karotterl und Kartofferl.
Ähnlich wie auch bei der Nassfutter-Wurst kann man hier gut die Karotte und Kartoffel sehen – auch hier haben wir wieder eine relativ feste Konsistenz, der man aber ohne Probleme mit der Gabel zu Leibe rücken kann.

escapure-1050319

Den Büffeltopf haben wir am Liebsten pur gefressen, da hat das Frauli überhaupt keine zusätzliche Arbeit gehabt (sie tut sich ja immer soooo viel an für uns, manchmal denke ich, dass es uns besser geht als so manchem Zweibeiner!!!), nur Dose auf, Futter raus in den Napf und ein bisschen mit der Gabel in kleine Stückerl zerdrückt und schon durften wir losmampfen. Ihr könnt euch vorstellen, dass wir sofort “bei Fuß” standen, wenn der Büffeltopf gezückt wurde…

escapure-1050320

Wild-Stangerl, 150g – 5,95 Euro und Känguru-Laiberl, 150g – 6,30 Euro:
Da haben wir endlich die ausgefallenen Namen für die Leckerlis – da war das Frauerl fast schon begeisterter als wir, als sie die lustigen Bezeichnungen gelesen hat. Känguru-Laiberl mussten es auf jeden Fall werden! Bei den Laiberl handelt es sich um in perfekt geschnittene Scheiberl geschnittene Beißhappen aus 98% getrocknetem Kängurufleisch. Genauso wie die Wild-Stangerl und auch alle anderen Hunde-Leckerlis von Escapure werden die Känguru-Laiberl über aromatischem Buchenholz geräuchert, wodurch sie ihr unverkennbares Buchenholzraucharoma erhalten.

escapure-1050314

escapure-1050309

Warum bei den Laiberln steht, dass sie in erster Linie perfekt für die GROSSEN geeignet sind, versteh ich allerdings nicht – wie ihr seht, haben wir uns gleich fachhündisch an die “Zerlegung” der Laiberl gemacht, was eigentlich sehr gut gelungen ist. Zwar doch ein längeres Kauvergnügen, aber in jedem Fall kleinzukriegen! Und geschmeckt haben die erst…. zum Anbeten!

Auch die Wild-Stangerl haben wir gerne vergenusszwergelt – 98% Wildfleisch und ein Hauch Apfelrohfaser, schon ist der Kaugenuss fertig und bekommt nur noch ein bisschen Buchenholzrauch ab, damit die ganze Angelegenheit trocknet und räuchert.

escapure-1050227

Das Dosenöffner-Fazit:
Die Produkte von Ecsapure sind wirklich sehr hochwertig, das merkt man nicht nur beim Öffnen der verschiedenen Produkte am Aussehen, der Zusammensetzung und dem Geruch, sondern auch daran, dass die Wuffels geradezu in die Näpfe hineinfallen. Wen Jerry Lou man ganz verliebt an seinem “Laiberl” herumleckt, dann will das was heißen – vom Verteidigungsgeknurre will ich da gar nicht mehr sprechen, denn hier hat er Tyson gleich gezeigt, wo dessen Platz ist.

Vertragen haben sie ausnahmslos alle Produkte ausgezeichnet, es gab überhaupt keine Probleme bei der Verdauung, oder ähnlichem, da ging alles seinen gewohnt, gesunden Gang. Hatten wir ja alles schon, dass einer der Beiden irgend etwas nicht vertragen hat oder etwas nicht mochte.

escapure-1050317Oh, du Laiberl meines Herzens…

Natürlich muss man als Herrl oder Frauerl immer auch ein bisserl aufs Börserl schauen – das Preis-Leistungsverhältnis gerade beim Nassfutter (ob nun Wurst oder Dose) finde ich in Ordnung, für die hohe Qualität zahlt man gerne auch etwas mehr, vor allem wenn man so kleine Hunde hat, die futtern ja auch nicht so viel. Ähnlich verhält es sich auch beim Trockenfutter, auch hier ist der Preis eigentlich noch vertretbar finde ich – immer im Hinblick darauf, dass Jerry Lou und Tyson ja solche Minis sind UND Escapure wirklich hochwertigste Zutaten verwendet und auf “minderwertige Füllstoffe” wie zB. Getreide verzichtet.

Bei einem großen Labrador oder Berner Sennenhund zum Beispiel kann es dann allerdings schon ins Geld gehen, ob das erlesene Hundefutter dann auf Dauer leistbar ist und auch bleibt, kann ich nicht sagen. Umgekehrt investiert man ja auch in die Gesundheit des Hundes – es kann vorkommen, dass gewisse Allergien erst durch minderwertiges Futter ausgelöst werden, wusstet ihr das?

escapure-0729

Die Leckerlis haben teilweise doch stolze Preise, vor allem wenn man sich die BIO-Linie ansieht. Hier muss ich ein bisschen differenzieren, denn bei uns halten solche Leckerlis sehr lange vor, weil die Beiden nicht regelmäßig und auch nicht ständig welche bekommen. Kauartikel gibt es meistens als Beschäftigung (wie zB. ein Rinderohr), aber da brauchen sie schon länger, das kleinzubekommen – richtige Leckerlis, wie eben zB. die Laiberl, Stangerl oä. gibt es seltener, von daher stört es mich hier weniger, wenn mal eine 150g Packung 6 Euro oder mehr kostet. Auch wenn ich mir bewusst bin, dass es sich um stolze Preise handelt. Mir ist da auch Abwechslung wichtig und manchmal kaufe ich günstigere Produkte und dann wieder solche wie die von Escapure zB. – wobei natürlich auffällt, dass sie die hochwertigeren Produkte eindeutig bevorzugen!!

Kennt ihr die Produkte von Escapure schon? Ich kann sie wirklich uneingeschränkt empfehlen, va. auch, wenn euer Hund Verdauungs- oder bestimmte Allergieprobleme hat.

escapure-1050336Sagt der leere Napf nicht alles?? ;-)
Ratzeputz ausgefuttert, normalerweise ging er jetzt klauen bei Jerry, aber da hat er keine Chance…

PS.: Bleibt dran – bei Escapure gibt es schließlich auch Katzenfutter und dazu hat sich auch der Kugelkatzerich mit seiner Schwester Mili eine eigene Meinung gebildet! Ihr dürft gespannt sein!!

17 Responses to Bayrische Spezialitäten für Hund & Katz

  1. Manus spannende Hexenküche

    Na die Beiden schauen ja mal wieder mehr als glücklich aus, kein Wunder wenn sie immer mit solchen Leckereien verwöhnt werden. Das sind wirklich tolle Produkte, die ihr da bekommen habt. Wäre ich Hund :D ich täts sicherlich auch futtern ;)

    • Mestra Yllana

      Ich finde, dass die Sachen von Escapure definitiv appetitlicher und netter anzusehen und auch zu riechen sind, als so manch anderes Dosenfutter, welches man um billiges Geld zu kaufen kriegt. Und wie kann ich einem Hund etwas vorsetzen, bei dem es mich selber auch schüttelt? ;-)

  2. Gabi Fischer

    Das sieht ja lecker aus und würde meiner Amy sicherlich auch schmecken. lg Gabi ;)

    • Mestra Yllana

      Da bin ich mir sicher – die Nassfutter-Sorten von Escapure zum Beispiel sind ja auch für junge Hunde ausgezeichnet geeignet, da hätte Amy ihre wahre Freude daran! =)

  3. Fellmonsterchen

    Sehr lecker, da läuft Raspu bächeweise das Wasser im Mund zusammen. Und die beiden Kleinen sind einfach zum Knuddeln!

    • Mestra Yllana

      Nicht, dass er dann auch noch einen Wasserbauch kriegt, der arme Höllenhutzerich! Ersuche darum, ihm ein Leckerli geben zu dürfen, damit die Bäche in seinem Maul endlich versiegen! =P
      Die Beiden bedanken sich artig (und fragen kulleräugig nach “Nachschub”) für die Knuddeleinheit! Selbstverständlich ergeht postwendend Re-Knuddelei an Raspu und dich!

      • Fellmonsterchen

        Du darfst Raspu ein Leckerchen geben, da freut er sich wie bekloppt. :-)
        Ich schicke noch gaaaanz viele Knuddeleinheiten zu Euch, und die beiden sollen Bescheid sagen, wenn sie noch mehr brauchen, es gibt immer mehr und mehr und mehr…

        • Mestra Yllana

          Dann am Besten gleich zwei Leckerlis – das Eine zum Freuen wie Bekloppt und das andere, um dann runterzukommen, wa? =P
          Oh ja, von Knuddel- und Streicheleinheiten können wir hier nicht genug bekommen! Aufmerksamkeit ist das wichtigste, wir wollen BEACHTET werden! *hehe*

  4. RingosFrauchen

    Hallo!

    Lieben Dank für Deine ausfühlriche Vorstellung – ich kannte die Marke bisher noch nicht, aber die Produkte machen einen guten Eindruck. Mein Ringo hat einen sehr empfndlichen Magen und wir kämpfen ständig mit Durchfall und co, darum suche ich ein wirklich hochwertiges und verträgliches Futter – denkst du, dass die Sachen von Escapure da geeignet sind?

    Wäre wirklich dankbar für Deine Hilfe!
    LG Simi & Ringo

    • Mestra Yllana

      Hallo & herzlich willkommen & danke für deinen Kommentar! =)

      Nun, das ist für mich ein bisschen schwer zu beurteilen – welches Futter habt ihr bis jetzt ausprobiert? Habt ihr es zum Beispiel schon einmal mit getreidefreiem Futter versucht? Bzw. schon mal mit einem TA darüber geredet?
      Ich kann Escapure wirklich sehr empfehlen, wenn dein Ringo es mit dem Magen hat, dann würde ich dir eventuell dem Escapure-Futter mit Lamm raten, das scheint mir besonders magenschonend zu sein. ABer wie gesagt – ich kann nur mutmaßen und wünsche Euch Beiden alles Gute! =)

      Liebe Grüße von Tysi und JL,
      Kathy

  5. margit

    Danke für deine eine Vorstellung ,sind die bezaubernd !
    Schöne Woche wünsche ich dir.
    Lg Margit

  6. Romy

    Oh, da bin ich aber schon auf das Katzenfutter gespannt… das für die überaus knuddeligen Hundis verspricht ja schon viel.

    LG Romy

    • Mestra Yllana

      Kommt die Tage, versprochen! Mr. Kugelkatzerich ist zum Glück auch immer bereit für neue Schandtaten, wenn es ums Futtern geht – er heißt nicht umsonst halboffiziell “Kugelkatzerich”!

  7. Sabine

    Für Hundefutter sieht das echt ganz appetitlich aus ;) Die Aufmachung der Wurst finde ich aber witzig!

    • Mestra Yllana

      Jap, es riecht auch sehr appetitlich muss ich sagen – kein Vergleich zu so Standard-08/15-Hundefutter, ganz ehrlich! Die “Fleischwurst” finde ich auch prima, va. weil man sich so viel Müll spart – UND es kann auch keine Lasche abbrechen, sodass man dann erst wieder einen Dosenöffner suchen muss… man kann sich nicht an der Dose schneiden, usw. .. ;-)

  8. Ruby

    Heyho,

    auch Hunde lieben die verschiedensten Produkte gerne zum Naschen. Es sieht aber auch lecker aus. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby

Hinterlasse einen Kommentar zu Fellmonsterchen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg