browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Kringle Candles – Luxus für Nase und Seele!

Posted by on 11/09/2014

Für diesen Bericht hätte ich euch ehrlich Duftinternet gegönnt/gewünscht, meine Lieben! Ich schwöre euch, beim Auspacken des Pakets vom österreichischen Kringle-Shop saß ich in einer Wolke aus umwerfenden Düften, die ich euch beim Besten Willen auch mit den stimmigsten und passendsten Worten niemals richtig beschreiben könnte…
Kringle Shop, werdet ihr euch nun fragen – was ist denn nun der Kringle Shop wieder? Nun – die Kringle Candles sind mehr oder weniger eine Art “Ableger” der allseits bekannten Yankee Candles. Sprich, der Sohn des Gründers von Yankee Candle, Mike Kittredge jun. startete mit den Kringle Candles ein weiteres Duftkerzen-Unternehmen, nachdem sein Vater Yankee Candle 1998 verkauft hatte.

kringlecandle-0364

Einkauf bei Kringle Candle <3 <3

kringlecandle-0366

wir kommen den “duften”den Kerzen & Duftmelts immer näher…

Der Fairness halber möchte ich noch betonen: als ich meine ersten Kringle Candles in den Händen hielt, kannte ich die Yankee Candles zwar namentlich und ich hatte auch schon mal beim Thalia daran geschnuppert, aber gekauft/abgebrannt habe ich noch nie welche. Ich werde also keine Vergleiche zwischen Kringle Candle und Yankee Candle anstellen, sondern mich einfach von den Düften bezaubern und von meiner Nase leiten lassen… nur soviel sag ich jetzt gleich: nach der ersten Nase lief mir schon das Wasser im Mund zusammen!! Food-Düfte sind (positiv) BÖSE!! =P

Alle Produkte, bzw. das Wachs von Kringle Candle sind reinweiß, egal ob nun die großen oder kleinen Kerzen, Duftmelts, Teelichter, usw. – nun könnte man sagen, dass dies ein bisschen langweilig ist, aber dieser Aussage möchte ich aus zweierlei Gründen sofort widersprechen: Euch ist sicherlich bekannt, dass unser Gehirn gerne eine Verbindung zwischen Farben und Gerüchen herstellt – schnuppert man nun zB. an einer lilafarbenen Kerze, suggeriert das Gehirn gleich einmal “Lavendel” (va. wenn das auch noch auf dem Etikett abgedruckt ist) – bei den weißen Kerzen allerdings entfällt diese Vorab-Beeinflussung, sodass man ich gleich viel unvoreingenommener an den Produkten schnuppere.

kringlecandle-0371

Kringle Candle – schlichte Eleganz pur!

Außerdem gefällt mir diese schlichte Eleganz, vor allem bei den großen Kerzen, denn dadurch passen sie natürlich zu jeder Einrichtung und man kann die Kerzen ja auf einem hübschen Untersetzer noch mit ein paar Muscheln, farbigen Steinen, oä. dekorieren.  Außerdem sehen gerade die Glaskerzen mit den schlichten Etiketten total hochwertig und edel aus, gerade bei den Obst-Sorten wie zB. Zwetschke, Melone oder Birne zB. kriegt man schon vorm Schnuppern selbst absolut Lust auf ein Stück Zwetschken-Kuchen oder eine saftige Birne. Und wer trotzdem nicht auf ein bisschen Farbe verzichten möchte, kann ja zu den farbigen Gläsern von Kringle greifen.

Kringle Candle Duftmelts:
Diese Schätzchen liebe ich – einerseits sind sie prima teilbar, da die Verpackung schon vorgeformt ist, sodass sich ganz einfach Stückchen abbrechen lassen. Superpraktisch, denn einerseits brauche ich kein Messer und andererseits tu ich mir dann beim Zusammenmischen meiner eigenen Duftkreationen weit leichter. Jaaaah, man kann sich aus zwei Duftrichtungen seine eigenen Kreationen zusammenschmelzen! *hachz*

kringlecandle-0482

teilbare Duftmelts von Kringle Candle

Oben ins Duftlämpchen ein Stückchen des Duftmelts gelegt, unten ein neutrales Teelicht hinein und schon kann es losgehen. Die Duftdauer wird mit 16-20 Stunden angegeben, die ich zwar natürlich nicht nachgemessen habe, aber ich wunderte mich nach dem 3 oder 4 Mal, wo ich ein neues Teelicht hineingestellt hatte, dass der Duft immer noch SO intensiv ist. Der angegebene Zeitrahmen kommt also definitiv hin. Danach sollte der Duftmelt ausgetauscht werden, einfach 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, danach kann man das Wachs prima aus der Lampe nehmen.

kringlecandle-0484

fruchtige Duftmelts für das Duftlämpchen

kringlecandle-0491

Duftmelts mit einer Duftwirkung bis zu 20 Stunden

Folgende Duftmelts waren in meinem 4er-Duftmelt-Set “Fruchtig” für 8,90 Euro:

Sugar Plum: Ein Schnupperer und ich stand wieder als Kind neben meiner Mama im Obstgarten und wir haben fast überreife Zwetschken für Mama’s weltberühmte Zwetschkenmarmelade gepflückt. Heilige Zeit ist dieser Duft REAL, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen!! Im warmen Zustand sogar noch umwerfender, da denke ich nur noch an einen Zwetschkenfleck (= ein Blechkuchen)!!!

Bartlett Pear: Ganz klar, Birne! Obwohl ich normalerweise nicht so der Birnen-Fan bin (ich mag nur eine spezielle Sorte wirklich gerne und die auch nur dann, wenn sie richtig abgelagert wurde), dieser Duft überzeugt absolut! Ich kann fast schon den Saft dieser frischen, süßen Birne auf der Zunge spüren – der Duft hat auch eine frische, “grüne” Beinote, die man erst bei der zweiten Schnupperprobe nach einer Weile wahrnimmt.

kringlecandle-0370

4er Set Duftmelts von Kringle Candle

Royal Cherries: Süße Kirsche satt sag ich da nur, ganz ehrlich und zwar Natur pur und nicht dieser typische, künstlich nachgemachte Kirschenduft, von dem schon so viele Leute glauben, dass Kirschen so riechen/schmecken, weil sie nicht wissen, wie eine Kirsche FRISCH VOM BAUM schmeckt/riecht. So wie dieser Duft schmeck(t)en auch die Herzkirschen bei uns zu Hause, das süße Fruchtfleisch wanderte in den Magen, die Kerne haben wir im Baum sitzend auf vorbeigehende Leute geschossen… *höhöhö*

Watermelon: Damit holt man sich definitiv den Sommer zurück – was gibt es bei Sonne und Hitze erfrischenderes, als eine Scheibe süße Wassermelone? Zwar ist der Duft nicht mein Favorit, doch die Wassermelone kommt gut zur Geltung, ich bilde mir auch ein, dass ich die grüne Schale der Wassermelone, die immer ein bisschen frischer und knackiger duftet als das rote Fruchtfleisch, herausriechen kann.

Kringle Candle Kerzen – die neuen (Herbst)Düfte in der Silver Tin-Dose, Gesamtwert 20,84 Euro:
Daylights – das sind nicht etwa wie ihr Aussehen vermuten lässt, nur etwas größere Teelichter, nein, Daylights sind eine spezielle Kerzenform mit einer ganz einfachen “Aufgabe”, die ihr Name schon verrät. Nämlich genau 12 Stunden, also einen ganzen Tag lang zu brennen – oder auch eine ganze Nacht, falls wir es eher mit einem Nachtmenschen zu tun haben. Geliefert werden die süßen, kleinen Kerzen im durchsichtigen, stabilen Kunststoffbehälter.

kringlecandle-0368

Daylights von Kringle – Nasenorgasmus pur! *inlove*

Den nahenden Herbst kann man mit den Düften von Kringle Candle auch herzlich willkommen heißen – vielleicht mit einem saftigen “Apple Chutney”, dessen Duft sofort an warmes Apfelkompott mit Zimt und Nelken oder saftige Bratäpfel frisch aus dem Backrohr erinnert. Auch wenns jetzt dämlich klingt, ich sag es trotzdem: da hätte ich fast an der Kerze geleckt, weil der Duft so unheimlich verführerisch ist, wenn man da die Augen schließt, kanns gleich gefährlich werden… *hihihih*

kringlecandle1

“Hallo Herbst” sagt Kringle Candle

Ähnlich ging es mir aber auch mit “Pumpkin Frosting”, ein sehr warmer, weicher und vollmundiger Kürbisduft mit süßen Vanille- und Karamellnoten (wer errät jetzt, warum ich so vernarrt in den Duft bin??). Da bekomme ich jedes Mal Lust darauf, ein Cupcake-Topping zu entwerfen, welches genau so schmeckt wie diese Kerzen riechen!
Nicht ganz so überzeugen konnte mich “Pumpkin Patch”, der kroch mir fast ein bisschen zu schwer in die Nase und irgend etwas verdeckte mir den Kürbisgeruch. Nachdem ich die Beschreibung gelesen hatte, war auch alles klar: Ingwer! Zu Hülf! Ingwer ist ja leider überhaupt nicht mein Ding!

Zu den neuen Weihnachtsdüften gehören die drei Sorten “Jingle all the Way”, “Balsam Fir” und “White Woods” – mein persönliches Highlight dabei ist definitiv “Balsam Fir”, ein absolut naturgetreuer und intensiver, aber nicht aufdringlicher Tannenduft, bei dem man auf der Stelle gedanklich mitten im verschneiten Nadelwald steht und das Gefühl hat, gerade ein paar Tannennadeln zwischen den Fingern zu zerreiben – wer weiß, vielleicht hat man ja gerade den Tannenbaum für den heiligen Abend im Nachbarswald gefuchst?? :-P

kringlecandle

Weihnachtsdüfte

Zusammengefasst muss ich also sagen: diese Düfte von Kringle Candle sind der HAMMER!! Alleine am kalten Wachs zu schnuppern ist schon eine Verführung an sich, aber im warmen Zustand weiß ich nicht, wie ich die genialen Düfte beschreiben soll, damit ihr zumindest eine vage Vorstellung von diesem Nasenorgasmus habt.
Im ersten Moment “knallen” die Düfte total, sodass ich schon Angst hatte, dass sie ernsthaft zu intensiv sein könnten (va. für den Wolf, Erklärung findet ihr weiter unten), doch ich wurde schnell vom Gegenteil überzeugt.

Die Düfte verbreiten sich angenehm und (um)schmeichelnd, sie betören und verführen – ein einziges Stückchen von einem der Duftmelts sorgt für eine wohlig-warme Rundum-Beduftung der ganzen Wohnung (oder im Auto, falls man sich wie ich auch einen Lufterfrischer für den fahrbaren Untersatz geholt hat) und nicht nur des Raumes, in dem die Lampe steht. Dabei erfolgt die Beduftung aber keineswegs aufdringlich oder gar unangenehm, weil “too much” – auch nicht nach mehreren Stunden Brenndauer und egal ob Kerzen oder Duftmelts!!

kringlecandle-0489

Duftmelts zum dahinschmelzen…

Oft hat man bei Duftkerzen und Duftölen ja unangenehme “Beinoten” und/oder so ein künstliches Nachgefühl, da merkt man einfach, dass bei der Duftkomposition ein bisschen getrickst wurde. Diese Beinoten fehlen aber bei den Düften von Kringle Candle zur Gänze, man hat immer nur den puren, natürlichen Duft in der Nase. Dass hier bei der Zusammensetzung der Düfte mit großer Sorgfalt gearbeitet wurde, zeigt mir eine ganz bestimmte Tatsache: der Wolf bekommt auch nach mehreren Stunden direkter Beduftung im Wohnzimmer KEIN KOPFWEH.

Ich persönlich hatte ja früher besonders im Winter irgendwo eine Duftkerze oder ein Duftlämpchen mit Duftöl stehen, doch seit ich mit dem Wolf zusammengezogen bin, ist diese Leidenschaft zum Erliegen gekommen. Keinesfalls freiwillig, sondern gezwungenermaßen, denn egal welche Methode oder Marke ich verwendet habe, über kurz oder lang bekam er dann Kopfweh, sodass ich irgendwann aufgegeben habe. Darum freut es mich doppelt und dreifach, dass ich mit den Kringle Candles nun endlich eine Marke gefunden habe, die nicht nur absolut himmlische Düfte bietet, sondern auch ohne Kopfschmerz verwendet werden können.

Jetzt habe ich eigentlich nur noch eine Bitte an das Entwickler-Team von Kringle:
kennt ihr diesen speziellen Duft, wenn im Sommer der Regen auf den sonnenwarmen Asphalt fällt?
Ich LIEBE diesen Geruch und hätte den gerne als Kerze/Duftmelt… ;-)

kringlecandle-0086

gut, dass ich verschiedene Duftlämpchen habe… Welche Lampe gefällt euch besser??

Für mich wird es definitiv noch weitere Kringle Candle Produkte geben, vor allem für Weihnachten dann -den leckeren Tannenduft werde ich mir auf alle Fälle noch im großen Apothekerglas schnappen, der ist sooooo weihnachtlich-himmlisch-lecker. ABER ich habe mir felsenfest vorgenommen, ZUERST einmal die jetzigen Produkte aufzubrauchen, man will ja nicht allzu gierig erscheinen. Außerdem habe ich so noch ein bisschen Zeit, aus der angebotenen Fülle verschiedener Düfte eine Auswahl zu treffen. Ihr habt ja gar keine Ahnung, wie schwierig es ist, sich da zu entscheidenMit diesem Gutschein hier könnt ihr übrigens 10% auf ALLES sparen – bis 30.9.2014! =)

Oder habt ihr und kennt ihr die Kringle Candle Duftmelts und Kerzen etwa schon??

25 Responses to Kringle Candles – Luxus für Nase und Seele!

  1. Petra

    diese Kerzen kannte ich noch gar nicht, klingt aber echt klasse das man davon anscheinend keine Kopfschmerzen bekommt, denn das Problem hab ich bei Duftkerzen und Co sonst öfter.

    • Mestra Yllana

      Ich hatte damit bisher erst nur sehr, sehr selten Probleme, aber der Wolf hat bisher noch kein Duftöl oder Duftkerze vertrage, früher oder später hat er dann zu jammern angefangen. Aber bei den Kringle-Produkten hatte er bisher noch überhaupt keine Probleme, was mich SEHR freut, denn jetzt duftet es endlich wieder TOTAL LECKER bei uns! Ich bin maßlos verliebt!!

  2. margit

    Klasse kenne ich auch noch nicht :) Total klasse .
    Lg Margit

  3. Mel

    Hey Kathy,

    spätestens mit den Weihnachts- und Herbstdüften hattest du mich. Ich liebe Duftkerzen, hab das aber auch sehr lange nicht mehr gemacht. Bei mir gab es immer die “Wasser mit Öl Variante”. Aber das hab ich ja schon sehr lange nicht mehr gemacht.

    Ich glaub, ich will die auch haben. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wo ich die in Hamburg kaufen kann.

    Lg Mel

    • Mestra Yllana

      Ich mochte die Wasser mit Öl Variante auch lange Zeit sehr gerne, aber leider haben wir hier so kalkhaltiges Wasser, dass dann oft unschöne Ränder in den Pfannen zurückbleiben. Musste deshalb auch mein blaues Lämpchen irgendwann wegschmeißen, weil es total hässlich ausgesehen hat. Und nachdem der Wolf auch bei sehr vielen Duftölen mit Kopfschmerz reagierte, habe ich es dann irgendwann ganz gelassen.

      Aber nun! HA! Endlich wieder Jahreszeiten- und Anlassdüfte wie eben die tollen Herbst- und Weihnachtsdüfte! Und vor allem die Duftmelts! Oh mein Gott, ich liebe diesen Zwetschkenduft! HERRLICH, das schwöre ich!

      • Mel

        Ja, das mit den Rändern kenn ich auch gut. Meistens hab ich es gleich danach ausgewaschen oder so. Blöd war immer, wenn man vergessen hat Wasser nachzukippen. :-) Ich weiß aber gar nicht so genau wo mein Duftkerzengefäß ist.

        • Mestra Yllana

          Ich vergesse das mit dem Auswaschen immer, hätte mir das eh jedes Mal vorgenommen! =)
          Oh und das mit dem Wasser nachleeren hab ich auch dauernd verschwitzt! =P

  4. Brigitte

    Kringle Candle kenne ich nicht, aber dank dir jetzt schon. Wir lieben Duftkerzen und alles was damit zusammen hängt. Bei uns brennt fast jeden Tag eine, außer im Hochsommer. Jetzt ist die richtige Zeit wieder dafür, wenn es grau in grau ist, regnet und immer kälter wird.Da fühlt man sich richtig wohlig.
    duftende Grüzzli

    • Mestra Yllana

      Im Hochsommer musste ich auch keine Kerze haben, aber vom Frühherbst bis in den Frühling hinein mag ich es einfach gerne, wenn wo ein Kerzlein brennt und sich ein schöner Duft verbreitet.
      Und jetzt darf ich ja wieder, weil er ja nun kein Kopfweh mehr kriegt, das tat mir nämlich ganz schön weh, dass ich da auf meine Duftkerzen und meine Duftöle verzichten musste…

  5. Fräulein Muster

    Also ich muss gerade etwas schmunzeln , mein Wortschatz wurde um ein neues Wort ergänzt: Nasenorgasmus :) Dein Artikel ist einfach atemberaubend und macht so richtig Lust auf “Schnupperkurs”, aber sowas von…. Eine extrem dufte Verführung wie sie echter nicht sein könnte…

    Im Übrigen gefällt mir Duftlämpchen Nr. 2 viel besser, das Design ist wirklich hübsch und trotzdem schlicht.

    Kringle Candles sind also die Lösung für dich bzw. euch. Endlich kannst du wieder deine heißgeliebten Kerzchen aufstellen und der liebe Wolf muss nicht mehr daran leiden sondern kann sich mit dir erfreuen.

    Was will man mehr? Großartig…

    Übrigens wirklich schade dass es noch kein Duftinternet gibt, ich würde schon mitten drin schweben :)
    Bis jetzt kenne ich Kringle Candles nur vom Namen her aber der nächste Nasenorgasmus kommt bestimmt *lach*

    • Mestra Yllana

      Ich konnte es kaum besser in Worte fassen als mit diesem Wort – ich kam schließlich kaum noch mit der Nase aus den Kerzen und den Duftmelts raus, weil sie geruchlich einfach so umwerfend lecker sind! <3 Ich finde immer noch, dass ich die Düfte nicht einmal halb so gut beschrieben habe, wie sie dann wirklich duften – das muss jeder für sich selbst herausfinden! <3

      Die 1. Duftlampe habe ich von meiner Mama, ich kann mich sogar noch an die Verpackung erinnern, obwohl wir die schon ungefähr 3 Millionen Jahre haben! =) Und die 2. Lampe habe ich mir irgendwann mal gekauft – gemeinsam mit dem Wolf ausgesucht, dem hat die Lampe am Besten gefallen…

      Jop, die Kerzen und Waxmelts sind für mich definitiv eine perfekte Lösung, denn ich musste feststellen, dass mir die Beduftung und auch das heimelige Gefühl, das die Lämpchen und Kerzen vermitteln, total abgegangen ist. Aber umgekehrt will ja auch niemand, dass sich der Partner mit Kopfschmerzen herumquält, oder? ;-)

      • Fräulein Muster

        Oh doch du hast sie sehr gut beschrieben und richtig Lust darauf gemacht. Eine dufte Erfahrung mit den Kringle Candles zu machen.
        Ja manche einschneidenden Erlebnisse wie zb. eine Duftlampe von Mama geschenkt bekommen da bleibt einem halt die Verpackung im Gedächtnis :) Nein ich hab das teilweise oft genau so, mir bleiben Sachen in Erinnerung wo ich mir denk warum weiß ich das eigentlich noch? Aber naja das Gehirn wird wohl einen Grund haben sich das zu speichern, könnte ja nochmal gebräuchlich sein. Damit du zb. jahrelang später dem neugierigen Fräulein davon erzählen kannst…

        Oh dein Wolf hat aber einen guten Geschmack, habt Ihr richtig toll ausgesucht. Ich hatte auch mal mehr Duftlampen aber mittlerweile nur mehr meinen Schmetterling aber muss mal meine Mami fragen, glaub die hat noch eine von mir. Oder sonst muss ich mir mal schauen was der Markt so für mich hat, eine schlichte weiße würde mir vielleicht auch mal gefallen so eine wie Ihr habt. Denn die bunte Variante hab ich schon, die lieb ich aber muss ja nicht immer bunt sein & Abwechslung gehört ja auch her.

        Du sagst es das kannst du nicht verantworten , dass das Wölfchen Kopfschmerzen hat aber jetzt habt ihr ja eine dufte Lösung und beide Spaß daran

        • Mestra Yllana

          =) Ich freu mich wirklich sehr, dass dir mein Bericht so gut gefällt! <3
          Ja, bei gewissen Sachen hat er erstaunlicherweise ein besseres Gespür als ich – letztens hat er mir sogar ein Perlenarmband zusammengestellt, was ich so NIE hinbekommen hätte… muss ich mal zeigen! =)

          Nö, ich will ja nicht, dass er Kopfweh hat, das wäre wirklich nur gemein!

  6. shadownlight

    ich habe auch schon produkte von kringl ausprobiert, allerdings muss ich sagen, das mir yankee candle einfach besser gefällt. die düfte von kringl riechen mir persönlich etwas zu künstlich und sind kostenintensiver im vergleich zu yankee.
    liebe gruesse!

    • Mestra Yllana

      Wie gesagt, ich kenne die Yankee Candles nur vom Hörensagen, über die Qualität oder gar einen Duftvergleich oä. kann ich also nichts sagen – ich weiß nur, dass die Kringle Candles im Wolfs-Fall einfach perfekt geeignet sind. Und zum Preis: ich habe jetzt mal die Duftmelts verglichen, da komme ich auf die Menge gerechnet eher darauf, dass die Kringle Candle Produkte billiger sind als die von Yankee.

  7. Ruby

    OK, du hast mich nur durch deinen Bericht davon überzeugt dass ich daran unbedingt mal schnuppern muss. Nicht nur, dass du es so liebevoll und begeisternd beschrieben hast, nein die Bilder sind einfach nur bombastisch. Ich komme dann wohl gleich mal vorbei und schnupper, wenn es nur nicht solch ein langer Weg wäre. ^^°
    Aber echt toll, für Weihnachten muss ich die unbedingt haben. ;o)

    Lieben Gruß, Ruby

    • Mestra Yllana

      *lach* du bist ein Goldschatz, ich bin total gerührt von deinen Worten. Auch wenn ich immer noch finde, dass ich die Düfte nicht einmal ansatzweise so beschreiben habe können, wie sie wirklich riechen. Ich denke halt immer nur an Zwetschkenkuchen und Herzkirschen! Und Tannenbäume, die man klaut! =P

      Ich bestelle vor Weihnachten sicherlich noch mal was nach, grad von den Weihnachtsdüften! <3

  8. Sabienes

    Hübsch sehen diese Kerzen ja aus. Aber ich fürchte mich wirklich vor künstlichen Geruchsstoffen, bzw. sehe ich es nicht ein, warum eine Kerze nach Erdbeeren oder so riechen muss.
    LG
    Sabienes

  9. DieIsi

    Du hast das so toll beschrieben, dass ich’s fast riechen kann ;)
    Ich mag Duftkerzen auch wahnsinnig gerne, bin da aber auch gleichzeitig ziemlich empfindlich, sprich schnell kopfwehbelastet, wenn das so schwere (vor allem sehr süßliche) Düfte sind. Von daher gilt bei mir schon mal die oberste Devise, dass man beim Duftkerzenkauf auf jeden Fall nicht sparen sollte – Billigkerzen sind Kopfwehkerzen, die riechen einfach nur künstlich und viel zu intensiv.
    Von Kringle hab ich noch nie was gehört, werd ich mir aber wohl mal merken, da meine Vorräte von Partylite allmählich aufgebraucht sind und man an diese leider nicht so einfach rankommt.

    • Mestra Yllana

      Ich freu mich, dass dir meine Beschreibung gut gefallen hat. Ich hab echt mein Bestes gegeben! ;-)
      Billigkerzen sind definitiv Kopfwehkerzen, zumindest beim Wolf… ich habe mich da preisklassenmäßig zwar immer weiter hochgehangelt, aber so recht besser geworden ist es bisher noch nicht – nur eben mit den Kerzen von Kringle! =)

  10. Ingrid

    Wow sind die Kerzen schön. Deine Fotos bringen diese auch besonders gut zur Geltung.

  11. Tina

    Oh wie toll dein Bericht ist!!! Bin seit Kurzem total verrückt nach Kringle Candles, mir gefallen viele Düfte einfach viel besser als die von Yankee Candle, da ich die Düfte besser vertrage (habe sonst leider oft Kopfweh bekommen :-( )! Habe eine neue Facebook Gruppe gegründet "Kringle Candle Liebe", vielleicht hat wer von euch Lust sich mit mir über Kringle Candles auszutauchen? Würde mich freuen! ♥ VG Tina

Hinterlasse einen Kommentar zu Sabienes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg