browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Manchmal ist es wirklich Gold, was glänzt! ;-)

Posted by on 06/10/2013

Also Leute, Hände hoch: wer erinnert sich noch an diese Abzieh-Tattoos, mit denen man auf einfache und vor allem schnell entfernbare Art und Weise (Kinder)Haut mit bunten Bildern verzieren konnte? Ich bin mir sicher, dass es diese Bildchen auch heute noch gibt – welches Kind freut sich nicht über einen lustigen Piraten oder ein buntes, glitzerndes Einhorn auf der Haut… ;-) Meistens waren diese Abziehbildchen in verschiedenen Kindermagazinen als Extra beigelegt.

Meine Schwester und ich hatten auch solche Abziehbildchen und selbst der Wolf hat mir vorhin erzählt, dass er und sein Cousin sich damals fast jede erreichbare Stelle auf der Haut mit diesen bunten Bildern und Schriftzügen vollgeklebt haben. Ich erinnere mich zB. noch gut an eine bestimmte Situation mit meiner Schwester: Abends war eine Familienfeier geplant und wir beschlossen, während unsere Eltern noch im Stall zugange waren, uns ein bisschen aufzuhübschen und klebten uns diese Abziehbildchen auf – unter anderem auch im Gesicht.

abziehtattoos

Als uns meine Mutter erblickte – eh schon auf den letzten Abdrücker und ordentlich gestresst – wäre sie am Liebsten wohl ohnmächtig umgefallen. Schnell packte sie uns beide in die Badewanne und rieb uns mit Nivea-Creme ein, um das Zeug wieder abzubekommen. Das klappte zum Glück (für sie zumindest) ziemlich gut und wir konnten mit krebsrot, aber sauber geschrubben Gesichtern losfahren… WIR fanden das damals total lustig! =P

Vor kurzem bekam ich dann ganz besondere Abziehbilder in die Hände, die allerdings eher für Erwachsene geeignet sind, auch wenn man sie sicherlich auch mal der kleinen Tochter gönnen kann. Das besondere an den Goldfever-Tattoos von Egypt Wonder ist nämlich der Echtgoldanteil von 23,75 Karat in Form von schimmerndem Goldstaub! Da fühlt man sich gleich ein bisschen wertvoller, wenn man ein bisschen Gold am Körper trägt – muss ja nicht immer gleich eine Goldkette sein , oder? ;-)

goldfever-0338

In der edlen, schwarzen Verpackung findet man insgesamt 3 Bögen mit über 50 verschiedenen Gold-Tattoos. Die unterschiedlichen Motive gibt es in verschiedenen Größen, welche ganz einfach ausgeschnitten und auf die Haut übertragen werden können. Das Prinzip funktioniert genau gleich (und supereinfach) wie bei allen anderen Abzieh-Tattoos, einfach Schutzfolie ablösen, Tattoo auf die Haut legen und mit einem Schwämmchen oder nassem Küchentuch das Trägerpapier befeuchten. Für etwa 10 Sekunden feste andrücken und schon ziert ein schimmerndes, goldenes Tattoo die Haut! Die Tattoos lösen sich übrigens auch rückstandslos vom Trägerpapier, woran ich zuerst ehrlich gesagt gezweifelt hatte.

goldfever-0353

goldfever-0001

Anfangs klebt das Tattoo noch ein bisschen, dieser Effekt verschwindet allerdings relativ schnell, danach fühlt man das Tattoo beim Darüberstreichen fast nicht mehr. Und man fühlt sich definitiv gleich ein bisschen wertvoller, wenn man so ein Tattoo ausführt – zumindest geht es mir so! ;-) Sollte das Tattoo nach einigen Tagen nicht mehr wirklich schön aussehen, kann man es ganz einfach mit ein bisschen Babyöl oder auch Bodylotion abnehmen.

goldfever-0366

An Hautstellen, die nicht den ganzen Tag über ständig in Bewegung sind, wie zum Beispiel am Schlüsselbein oder auch auf der Innenseite des Handgelenks halten die Goldfever-Tattoos leicht 3-4 Tage. Man sollte natürlich gerade beim Duschen ein bisschen darauf achten, an diesen Stellen nicht unbedingt mit dem Schwamm allzu grob zu schrubben. An den Fingern hat so ein Gold-Tattoo natürlich ein etwas schwereres Leben, hier habe ich bereits nach einem Tag stärkere Risse im Tattoo selbst festgestellt. Habe ich allerdings auch fast erwartet, immerhin sind unsere Hände den ganzen Tag über in Bewegung.

goldfever-0377

Erhältlich ist die Packung mit über 50 großen und kleinen Goldfever-Tattoos im Shop von Tana-Cosmetics für 19,90 Euro. Ich finde die Idee eigentlich ganz gelungen, weil die Tattoos doch einen Blickfang darstellen und an der richtigen Stelle zum richtigen Anlass platziert, sieht so ein Tattoo definitiv cool aus. Ein bisschen Abwechslung kann schließlich nicht schaden und sollte wirklich echtes Gold enthalten sein, was ich jetzt einfach mal annehme, dann ist der Preis auch ganz okay. Nicht unbedingt etwas für den Alltag sondern eher für besondere Anlässe und definitiv ein Blickfang! ;-)

goldfever-0337

Was meint ihr – schicker und außergewöhnlicher Blickfang oder kindische Spielerei? ;-)

16 Responses to Manchmal ist es wirklich Gold, was glänzt! ;-)

  1. Ruby

    Hey meine Liebe,

    also ich persönlich würde ja sagen. Kindische Spielerei, die aber einen außergewöhnlichen Blickfang wiedergibt. :D
    Ne aber ernsthaft, ich finde es mal ganz schön. Ich würde es jetzt nicht allzu oft tragen, aber ich kann durchaus sagen das es ab und an aufgeklebt werden würde. ;o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      *lach* Dachte ich es mir fast. Och ich denke, zum Beispiel zu einem Ballkleid, oder wenn man zu einem festlichen Anlass eingeladen ist, dann passt dieses Gold-Tattoo doch sehr gut. Muss ja nicht immer nur Goldschmuck sein…

      • Ruby

        Ein was Gutes hat solch ein Gold-Tattoo dann auch, sofern es ein Ring ist. Man kann ihn nicht vergessen bzw. verlegen, denn das passiert bei mir immer mal wieder. :D

  2. Sarah hats getestet

    Sieht wirklich lustig aus, und als Kind habe ich in der Tat solche Tattoos gehabt. Jetzt setze ich doch eher auf dauerhafte…

    • Mestra Yllana

      Ich überlege manchmal, ob ich mir eines stechen lassen soll, finde aber dann doch wieder Gründe dagegen. Ich denke, ich werde darauf verzichten, so unbedingt haben muss ich kein echtes Tattoo. Mir reicht dieses Gold-Tattoo! =)

  3. Manus-Testwelt

    Hey, die sind ja mal richtig cool, nicht solche bunten und sinnlosen Dinger, die man sich einfach auf die Haut bappt ^^
    Ich bin ja schon lange (richtig) tätowiert, aber solch Dingelchen würde auch ich mir direkt noch auf die haut bannen.
    Abends, wenn es weg geht inne Disse oder so, da kommen die bestimmt richtig gut :)

    LG
    Manu

    • Mestra Yllana

      OMG Manu! Bitte, bitte, wenn ich irgendwann mal zu dir kommen sollte, gehen wir dan bitte in ne Disse und kleben uns vorher mit Goldtattoos voll? BIIIITTEEEEE!! <3
      Muss grad so lachen!^^

      Wie oben schon gesagt, ich finde immer Gründe gegen ein echtes Tattoo, ich glaub, ich werde (vorerst) darauf verzichten!

  4. Falballa

    Als Kind habe ich diese Abzieh-Tattoos geliebt. Heute würde ich sie auch nur als Gag drauf machne. Zu einem Ballkleid… hmmm….. nur in sehr dezenter Form.

    Ich finde es auf jeden Fall toll, dass sie sich weiter entwickelt haben. Für einen Besuch in der Disko oder einen Mädelsabend kann ich sie mir sehr gut vorstellen!

    • Mestra Yllana

      Och ich denke zB. an einen tiefen Rückenausschnitt und dazu eventuell im Nacken so ein goldenes Tattoo, nur ganz dezent, aber doch auch auffällig. Das mag sicher gut kommen! ;-)
      Für die Disco oä. sind natürlich vor allem die größeren Motive geeignet, damit es schön auffällt! =P

  5. Sabienes

    Echter Goldstaub? Da muss ich dann ja immer mit einem Auffangsieb duschen, damit ich die wertvollen Goldpartikel wieder einsammeln kann!
    Ab schick schauen die Tattoos aus.
    LG
    Sabienes

    • Mestra Yllana

      DAS möchte ich bitte live miterleben, wie du in der Dusche versuchst, die Goldpartikel mit einem Sieb aufzufangen! *hahaha* Versuche gerade, mir das bildlich vorzustellen, verwende bloß keine Seife oä. sonst rutscht du noch aus… ;-)

  6. Carina

    Oh mein Gott, wie kitschig ist das denn? :D Wohl eher was für Kiddies aber doch nicht für dich ;)

    • Mestra Yllana

      *lach* Ich finde die Goldtattoos schön, wenn ich ehrlich bin. Vielleicht etwas glücklicher platziert am Schlüsselbein oder im Nacken, warum nicht? ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg