browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Neues aus der Aronia-Produktewelt!

Posted by on 12/06/2013

Vor kurzem habe ich festgestellt, dass in einem Bio-Laden bei uns um die Ecke auch Aronia-Produkte verkauft werden. Wer meinen Blog aufmerksam liest und schon etwas länger verfolgt, der weißt ja, dass ich offizielle Aronia-Produkttesterin bin. Dabei werden mir von Zeit zu Zeit Produkte von und mit der Wunder- und Gesundheitsbeere Aronia zur Verfügung gestellt, die ich dann auf Herz und Nieren teste und meine Erfahrungen mit euch teile.

aroniadirekt

Das Produktsortiment von Aronia Original ist ja sehr vielfältig und reicht von Kosmetikprodukten über Säfte, Marmeladen und Obstriegel bis hin zu Weine und Liköre. Als ich dann das Plakat im Schaufenster entdeckte, wurde ich natürlich neugierig, denn den darauf vorgestellten Aronia Direktsaft in der 3l-Systemverpackung kannte ich bisher noch gar nicht. Der musste also her, das war ja wohl klar. Dazu kamen dann auch noch zwei Aronia-Marmeladen, da ich momentan gerade auf einem heimlichen Pancakes-Trip bin…

aroniamarmi

6 verschiedene Aufstriche gibt es von und mit der Aronia-Beere, wobei einige Sorten nur mit der Aronia-Beere alleine auskommen, während andere mit anderen Früchten oder auch mit Glühwein verquickt wurden. Da ich es bei Pancakes-Aufstrichen gerne fruchtig und süß mag, entschied ich mich für den Aronia-Quitte Aufstrich und den Aronia-Hagebutten Aufstrich. Beide Gläser enthalten 200g Aufstrich und kosten je 3,50 Euro.

Nachdem meine heiß ersehnte Bestellung wohlverpackt bei mir eintrudelte, hieß es zuerst einmal, eine ordentliche Ladung Pancakes zuzubereiten – das Rezept findet ihr übrigens hier, so gelingen die Pancakes nicht nur perfekt, sondern lassen sich sowohl süß als auch pikant zubereiten… Gleich nach dem “Kochen” verzog ich mich mit den noch warmen, duftenden Pancakes zum Tisch, um die leckeren Fruchtaufstriche zu Verkosten.

aroniamarmi1

 Der Bio Aronia-Hagebutten Fruchtaufstrich:
Ich liebe diese dunkelviolette Farbe, die fast alle Aronia-Produkte gemeinsam haben. Der Fruchtaufstrich hat eine geleeartige, halbfeste Konsistenz, lässt sich jedoch sehr gut verstreichen. Enthalten sind 49% Aroniabeerensaft und 16% Hagebuttenmark, die Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Aufstrich sollte nach dem Öffnen schnell aufgebraucht und im Kühlschrank aufbewahrt werden – aber das sollte man ja auch mit jedem Aufstrich bzw. Marmelade machen.

Der Aufstrich schmeckt alleine relativ süß, was sich jedoch auf einem Bort oder den Pancakes relativiert. Neben der ganz leicht herben Geschmacksnote der Aroniabeere kommt aber auch der Hagebuttengeschmack sehr gut zur Geltung. Dieser Aufstrich ist nicht nur für Naschkatzen ausgezeichnet geeignet, sondern auch für Menschen, die auf fruchtig-leiht herbe Süße stehen.

aroniamarmi2

Der Bio Aronia-Quitten Fruchtaufstrich:
Bei diesem Fruchtaufstrich ist die Konsistenz etwas weicher als gewohnt, jedoch zerfließt die Marmelade nicht – zum Glück – sondern bleibt brav an Ort und Stelle. Auch hier setzt sich die dunkelviolette Farbe der Aronia-Beere durch, sowohl Quitten als auch die Aronia-Beere stammen aus gewohnt biologischem Anbau. In diesen Gläschen sind 46% Aroniabeerensaft sowie 19% Quittensaft enthalten.

Geschmacklich setzt sich hier erfreulicherweise zuerst die fruchtige Quitte durch, die Aroniabeere und ihre leicht herbe Geschmacksnote entfaltet sich erst im “zweiten Gang”. Beide Früchte harmonieren auch hier sehr, sehr gut und stellen so ein quittig-fruchtiges Geschmackserlebnis. Diesen Fruchtaufstrich würde ich sofort wieder nachkaufen, mal gucken ob es den auch im Geschäft bei uns um die Ecke zu kaufen gibt!

100%iger Bio-Aronia-Direktsaft:
Dieser Bio-Aroniasaft wird direkt aus der Aronia-Beere gepresst und darf sich deswegen berechtigt Direktsaft nennen. Außer dem Saft der Aronia-Beere sind keine sonstigen Zusätze enthalten, Konservierungs,- Farb,- und Aromastoffe wird man hier also vergeblich suchen. Der Saft kommt hier gleich in der 3l-Systemverpackung ins Haus, IN der Kartonverpackung befindet sich ein vakuumverschlossener Saftpack, der den Direktsaft beherbergt.
Um den Saft aus der Verpackung zu bekommen, muss man zuerst den kleinen Zapfhahn durch die vorgesehene Öffnung im Karton herausziehen. Danach noch die Plastiksicherung abziehen und schon kann der Genuss losgehen.

aroniadirekt

Die “Installation” des Zapfhahnes fand ich sehr einfach und leicht, va. ist es praktisch, dass der Hahn für den Transport innerhalb des Kartons versteckt bleibt, damit er nicht abreißen oder beschädigt werden kann – 3 Liter Saft verträgt kein Verpackungskarton! ;-) Nach dem Öffnen ist der Saft etwa 3 Monate in der Verpackung ungekühlt haltbar.
Geschmacklich erinnert der Saft etwas an ungesüßten Johannisbeersaft, da der Saft unverdünnt doch relativ herb und auch leicht bitter schmeckt. Man kann den Saft allerdings auch mit Wasser verdünnen und/oder süßen. Auf’s süßen habe ich verzichtet, denn ich mag herbe Säfte durchaus sehr gerne, aber mit ein bisschen Wasser verdünnen schadet dem Saft auf keinen Fall.

aroniadirekt1

Einer Freundin und dem Wolf musste ich den Saft jedoch süßen, da sie ihn zwar nicht schlecht, aber doch etwas zu bitter fanden. Mit ein bisschen Honig gesüßt können aber auch Naschkatzen diesen Saft ohne Probleme trinken! ;-) Preislich liegt der 3l-Saftpack im Shop von Aronia-Original bei 19,50 Euro. Günstiger als im Bio-Laden um die Ecke, so viel kann ich euch in jedem Fall verraten! ;-)

Habt ihr schon einmal Produkte mit der Aronia-Beere gekostet? Was haltet ihr davon?

5 Responses to Neues aus der Aronia-Produktewelt!

  1. trisch

    Also Aroniasaft Pur ist gar nicht meins, es gibt viele Dinge die toll sind, zum Beispiel die Fruchtschnitten. Aber diese Kräutersäfte und co..brrrr .

    Der Quitte Aronia Fruchtaufstrich klingt interessant, ich mag Quitte sehr gerne. Den werde ich mal probieren

    • Mestra Yllana

      Kommt darauf an – den Aronia Muttersaft zB. den könnte ich kübelweise trinken, der ist echt lecker! Und auch der Aronia-Granatapfelsaft ist herrlich! =)

      Probier die Fruchtaufstriche einfach mal, die schmecken dir sicher, da wette ich!!!

  2. Andrea

    Aronia als Getränk ist auch nicht so meine Sache, wenn dann nur verdünnt mit Wasser. Aber andere Produkte sind echt sehr lecker.
    Die beiden Fruchtaufstriche würden mich auch interessieren, ich kenne sie bisher noch gar nicht.
    LG Andrea

    • Mestra Yllana

      Probier die einfach mal, ich mag sie wirklich sehr gerne, sie sind auch überraschend süß, wenn man vom eher herberen Geschmack der Aronia-Beere ausgeht! Und auf Pancakes zB. schmecken die Aufstriche echt genial!!

  3. Maylin

    Aronia ist definitiv geschmackssache :-) Manche Produkte schmecken uns sehr gut und andere sind uns einfach zu herb. Die Energie Bällchen von Aronia finden wir echt super lecker. Bis jetzt habe ich noch keine Produkte von Aronia in einem Laden gefunden.

    Liebe Grüße
    Maylin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg