browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Rezension] – “HERZENSGLUT – Stern der Macht” von Elvira Zeißler

Posted by on 23/07/2014

Jap – endlich mal wieder ein schöner, romantischer Ausflug ins Fantasy-Land! <3
Bereits als ich den Klappentext zu diesem Buch las wusste ich, dass ich mir dieses Buch UNBEDINGT holen muss. Das übrige taten dann noch ein paar Leseproben von anderen Büchern der Autorin und ich war endgültig gefesselt und habe es dann kaum erwarten können, bis ich mir abends zu Hause endlich das eBook laden konnte! Kennt ihr das auch, wenn ihr ein Buch unbedingt haben müsst und es kaum erwarten könnt, bis es endlich losgehen kann? Die Spannung, ob das Buch dann auch den Erwartungen entspricht, usw. …

rezi-books-2

Titel: Herzensglut: Stern der Macht – Band 1
Autor: Elvira Zeißler
Verlag: BookRix
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2014
Genre: Romantic Mystery, Fantasy
ASIN-Nummer: B00IS25BLA

Die Autorin:
Auf Elvira Zeißler stieß ich durch die Einladung einer lieben Facebook-Freundin und nachdem ich mir ihre Bücher angesehen hatte war für mich klar, dass ich mich hier absolut in meinem “Jagdgebiet” aufhielt.
Geboren im Jahr 1980 studierte Elvira Zeißler BWL studiert – seit ihrer Kindheit, wo sie vor allem Gedichte und kurze Geschichten schrieb, ist sie dem Schreiben verfallen. Elvira Zeißler bewegt sich vor allem in den Genres Mystery Romance und Fantasy.

Das Cover und die Inhaltsangabe:
Mittlerweile gibt es zu diesem Buch ein neues Cover, mein eBook ziert noch das Alte, auf dem man das Gesicht einer jungen Frau sieht und im Vordergrund leuchtet ein aus fünf einzelnen Stücken zusammengesetztes, sternförmiges Schmuckstück, die die fünf Amulette der Macht darstellen sollen:

Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, ahnt sie nicht, dass damit das Abenteuer ihres Lebens beginnt. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in den Jahrtausende alten Kampf zweier Geheimbünde. Plötzlich taucht der attraktive Daniel in ihrem Leben auf und scheint sie beschützen zu wollen. Und obwohl sie weiß, dass sie ihm eigentlich nicht trauen darf, kann Erin sich seinem Charme nicht entziehen… Quelle: elvirazeissler.de.tl

Meine Meinung:
Ohne lange Vorgeschichte kommt der Leser gemeinsam mit der 17jährigen Erin zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine alte Frau Erin ein rätselhaftes Amulett in die Hand drückt, bevor sie stirbt. Solche Einstiege mag ich sehr gerne, vor allem wenn sie so spannend und interessant aufgebaut sind wie es eben in dieser Geschichte der Fall ist. Mit Erin kam ich von Anfang an super klar, sie ist eine sympathische und kluge Protagonistin, die sich durchaus auch durchsetzungsfähig zeigt und sich nicht so schnell etwas vormachen lässt.

Relativ schnell scheint klar zu sein, dass Erin dem rätselhaften Daniel eigentlich nicht trauen dürfte und trotzdem entwickelt sie immer mehr Gefühle für ihn…
Aber nicht nur die beiden Hauptfiguren hat Elvira Zeißler sehr liebevoll beschrieben, auch ihren Nebenfiguren hat sie bildhaft Leben eingehaucht. Ein mysteriöser und gruseliger Großmeister, der vorerst noch im Dunkeln bleibt, Daniels Mutter, bei der man schon Anfangs spürt, dass etwas nicht stimmig ist, Erins liebevolle große Schwester, usw. …

Eine lebhafte Geschichte voller Geheimnisse, Wirrnisse, Liebe, Verrat, Lügen, Mysterien und rätselhafter Kräfte die mit den Amuletten verbunden sind – dazu der lockere, flüssig zu lesende Schreibstil der Autorin und schon steckt man mitten in einer spannenden Geschichte, die einen nicht mehr loslässt, da man unbedingt wissen möchte, welcher “Seite” man denn nun vertrauen kann und ob es überhaupt eine vertrauenswürdige Person/Organisation gibt, der sich Erin und Daniel anvertrauen können.

In jedem Fall also ein gelungener Auftakt einer interessanten Buch-Reihe mit gaaaaaaanz leichten Parallelen zu Kerstin Gier’s Edelsteintrilogie (Rubin und Saphir… aber wirklich nur ganz am Rande, denn die Reihe ist doch wesentlich anders gelagert), der mich definitiv dazu verleitet hat, den Folgeband ins Auge zu fassen. Ich möchte in jedem Fall wissen, wie es mit Erin, Daniel und den rätselhaften Amuletten weitergeht… Von mir gibt es deshalb 4,5 von 5 Punkten und eine Leseempfehlung – vor allem für Fans von Kerstin Gier & Co. – schaut mal rein, es zahlt sich aus!! =)

8 Responses to [Rezension] – “HERZENSGLUT – Stern der Macht” von Elvira Zeißler

  1. Melanie

    Hi,

    hab das Buch auch gelesen und es absolut genossen. Warte bereits auf den nächsten Teil.

    Was mich etwas irritiert ist das Erscheinungsdatum…..hab das E-Book bei Amazon schon vor einiger Zeit (Kaufdatum: 12.04.14) gelesen. Komisch ist, dass bei Amazon auch der 17. Juli als Erscheinungsdatum drin ist…..

    Naja egal, im Grunde isses ja ned wichtig wann es erschienen ist, soland inhaltlich alles passt und das hat es auf jedenfall.

    • Mestra Yllana

      Da sieht man mal wieder, wie oft man total stoisch Daten abschreibt… ich wusste doch eigentlich auch, dass es das Buch schon vor dem 17.7. gab. Aber vielleicht liegt das daran, dass am 17.7. das neue Cover herauskam und deshalb wurde das Erscheinungsdatum geändert? Wäre zumindest meine Interpretation… *hm*

      Ein wundervolles Buch, ich warte auch schon sehnsüchtig auf den Nachfolger, soll ja nicht mehr allzu lange dauern, soweit ich weiß!!! <3

  2. Isi

    Aha, DAS wär was für Heidi, aber ich weiss, dass die noch x Bücher zu stehen hat, die noch ungelesen sind :-(
    Liebes Wuffi Isi, die Schlabberbussis für JL & Tyson schickt

    • Mestra Yllana

      Liebe Isi,
      du musst Heidi wirklich endlich einmal dazu bringen, ihren SuB abzubauen, nicht, dass dieser Mal umfällt und dir glatt ein Schlappohr einzwickt – so ein SuB bleibt zwar lange Zeit stabil, aber irgendwann fängt er an zu wackeln, va. wenn man ihn laaaaaaange Zeit ignoriert!

      Viele feuchte, hechelnde Nasenbussis zurück! <3
      Kathy

  3. Romy

    Liest sich gut, fühle mich auf jeden Fall angesprochen.Tolle Vorstellung.

    Lg Romy

  4. Ruby

    Du hast mich defintiv überredet, dass ich diese Bücher wohl auch lesen muss. Denn die Edelsteintriolgie fand ich total klasse. Da muss ich hier ja einfach auch reinschauen. *g*
    Aber das gibt es nur als EBook oder….oh nein, ich brauch das doch als Printausgabe. -.-

    Lieben Gruß,
    Ruby

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg