browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Softinos – und du schwebst davon!

Posted by on 19/05/2014

Seit einigen Wochen gehe ich nicht mehr – ich renne nicht, ich laufe nicht, dafür hüpfe und springe ich manchmal. Doch einen Großteil meiner Zeit schwebe ich! Ihr könnt mich nun gerne für verrückt halten (die, die mich kennen wissen, dass dahinter etwas Besonderes stecken muss, also lasst euch überraschen!), aber ich spreche die Wahrheit. Kennt ihr das, wenn ihr in einen Schuh hineinschlüpft und der sieht nicht nur umwerfend an eurem Fuß aus, sondern fühlt sich auch noch an wie eine zweite Haut – sprich, er passt wie angegossen?

softinos-2

Ganz genau dieses Gefühl genieße ich seit einigen Wochen an meinen Füßen – pure Leichtigkeit, verführerische Weichheit. Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich diese außergewöhnlichen Schuhe sogar streichle – ich muss ihnen ihr umgekehrtes Streicheln meiner Füße ja auch wieder zurückgeben! Schuhe sind leider meine Achillesferse – wenn auch nicht unbedingt Pumps und Co. – es darf ruhig bequem sein, eine gewisse Ausstrahlung müssen sie halt haben.

Und natürlich muss das Material passen – früher habe ich darauf wenig bis gar nicht geachtet (hallo Plastik!) und wunderte mich dann immer über meine Stinkefüße oder ärgerte mich über schmerzhafte Druckstellen. Damals bekam ich besonders von neuen (aber nicht nur) Schuhen gerne Druckstellen und Blasen – gerade im Frühling sind zum Beispiel neue Ballerinas gerne an Blasen an den Fersen und Zehen schuld, da das oft steife Material erst eingelaufen werden will.

softinos-0151

Bei meinen neuen Softinos aber passt einfach alles: das beginnt schon bei der erwähnten “Ausstrahlung” und der Optik bis hin zum verwendeten Material, denn hier kommt nur feinstes, handschuhweiches Leder an die Füße. Die Softinos setzen aber nicht nur auf Weichheit in allen Bereichen, sondern auch auf freche Styles und peppige Farben – Langeweile hat hier definitiv nichts zu suchen, denn die flüchtet schnell vor den kräftigen Farben und den individuellen Designs. Überzeugt euch einfach selbst bei einem Besuch im Softinos-Shop!

softinos-0152

 

Ballerinas ILMA:

 

Frühling, Sonne, schönes Wetter – klar habe ich mir Ballerinas gekauft! <3 Ilma gibt es in insgesamt 7 verschiedenen Farben, wobei ich drei Freundinnen fragen musste, bis meine Wahl endlich auf die Farbe “petrol” fiel. Es ist aber auch zu schwer, sich für EINE Farbe zu entscheiden, am Liebsten hätte ich die gelbe Ilma auch noch gekauft… und die Rote vielleicht auch noch. Ilma kostet 89,95 Euro und überzeugt einfach durch das bequeme und schlichte Äußere.

softinos-0154

softinos-0153

Ilma wurde von Kopf bis Fuß durchgestylt, selbst das Innere überzeugt durch das florale Muster und das weiche Leder haut einen einfach nur um. Zudem gibt es keine unangenehmen Plastik- oder Chemiegerüche, wenn man die Schachtel öffnet, nur diesen feinen Lederduft! Einmal hineingeschlüpft möchte man diese Schuhe nie wieder ausziehen. Normalerweise hatte ich beim Eintragen jedes Ballerina-Modells bisher immer Blasen an der Ferse, weil sich das Material ja erst weiten muss. Bei Ilma wird der Blasenbildung durch das weiche Leder vorgebeugt, zudem ist das obere “Bündchen” durchgängig, wodurch die altbekannte Scheuerstelle gänzlich wegfällt.

softinos-0082

An den Ballerinas konnte ich bisher noch keinen einzigen Makel finden – das zarte, weiche Leder schmiegt sich perfekt an meine Füße und die ebenfalls weiche Sohle sorgt für die nötige Stabilität und den richtigen Grip. Die Farbe ist einfach nur zum Verlieben und lässt sich toll kombinieren – wäre nicht momentan ständig Regen angesagt, würde ich nur in meiner heißgeliebten, petrolfarbenen Ilma herumlaufen – pardon, ich meine natürlich SCHWEBEN!! Auch wenn meine Knie mir momentan wieder Sorgen bereiten, wenn ich auf meine Ilma’s blicke, muss ich trotzdem lächeln.

 

Sneaker ISABEL Cashmere SS13:

 

Als alter Converse-Fan mussten es dann auch noch halbhohe Chucks sein, erst recht, als ich das Modell Isabel entdeckte – für Isabel wird natürlich noch mehr von diesem absolut streichelweichen Leder verarbeitet. Hier fiel mir die Farbauswahl ganz einfach, denn als ich das rote Modell erblickt hatte wusste ich: DIE oder gar keine! Schließlich hat nicht Jede/r rote Schuhe, es sei denn “so komische Converses halt”, aber sicher keine roten, echten Lederschühchen!!

softinos-0158

Kaum den ersten Tag unter Leuten wurde ich auch schon dauernd auf die Schuhe angesprochen und dann musste ich auch gleich drauflossprudeln und allen Leuten meine Schuhe unter die Nase halten, sie mögen sie doch bitte streicheln und das weiche Leder selbst fühlen. =P
Bisher waren noch alle begeistert von der hochwertigen, robusten Qualität! Schön fand ich auch den Hinweis, dass das Leder zu Beginn noch etwas auf die Socken zB. abfärben kann, weil besonders schonende Farbe zum Färben des Leders verwendet wird. Also habe ich zu Beginn einfach dunkle Socken getragen, so hat sich das Problem auch erledigt.

softinos-0157

Beim Tragen bilde ich mir ein zu merken, wie das Leder atmet – ich habe ja manchmal Probleme mit Fußgeruch, vor allem wenn ich die ganzen Billigschuhe trage entwickelt sich da schon des Öfteren ein unangenehmer Geruch. Nicht so bei Isabel, denn obwohl ich den Schuh nun seit sicherlich fast 4 Wochen täglich trage, kann man nicht einmal den Hauch eines unangenehmen Geruchs wahrnehmen. Da zahlt es sich definitiv aus, etwas mehr Geld zu investieren, wie bei Isabel zB. 79,99 Euro. Wobei ich den Preis wirklich nicht schlimm finde, bei all den Vorteilen!

softinos-0142

Natürlich hat echtes Leder auch seinen Preis – doch als ich meine neuen Schuhe das erste Mal live in den Händen hielt, fand ich den Preis nicht nur gerechtfertigt, sondern auch fair und absolut verdient. Man hat wirklich das Gefühl, als würde man sich Handschuhe an die Füße stecken, so weich und anschmiegsam ist das verarbeitete Leder. Auch die Sohle hat sich an das Weichheitsgebot gehalten, die verwendete Spezialmischung ist gleichzeitig supersoft, bietet aber genug Stabilität für alle Abenteuer.

softinos-0155

softinos-0102bereit für jede “Klettertour”

Prima finde ich, dass man die samtweichen Softinos nicht nur im regulären Online-Shop erwerben kann, für schmalere Börserl gibt es nämlich auch noch das Softinos-Outlet im www, wo man viele Modelle zu echten Hammerpreisen ergattern kann. Neben vielen Wintermodellen könnt ihr momentan natürlich auch tolle Sommerschuhe entdecken – natürlich in der gewohnten, weichen Softinos-Qualität und peppigen Farben! Und keine Bange, für Männer gibt es auch tolle Modelle!

softinos-0139

Echte Lederschuhe sind einfach DER Hit – findet ihr nicht auch?

23 Responses to Softinos – und du schwebst davon!

  1. Andrea

    Das klingt ja super. Genau solche leichten und bequemen Schuhe würde ich mir jetzt für den Sommer auch wünschen. Da muss ich gleich mal stöbern gehen!
    LG Andrea

    • Mestra Yllana

      Ich finde die gerade bei warmem Wetter prima – denn durch das Leder atmen sie ja und bisher habe ich noch kein einziges Mal darin geschwitzt oä. – also ich bin ganz und gar verliebt in meine Schühchen. Heute kann ich endlich wieder die Ballerinas tragen, weil es die ganze Woche schön sein soll! <3

  2. Bienenstube

    oh das klingt super ,die schuhe muss ich mir unbedingt mal etwas genauer ansehen, ich hab nämlich das problem das ich in vielen schuhen nicht richtig laufen kann, da mir nach kurzer zeit dann immer massive Druckstellen einen strich durch die rechnung machen. Danke dir für den tipp

    • Mestra Yllana

      Ohoh, Druckstellen sind echt nicht schön, va. bekommt man dann auch schnell Blasen und dann kann man erst recht nicht mehr anständig darin laufen, bis die Blase wieder verheilt ist!
      Guck dir die Schuhe mal an, also ich kann sie wirklich ehrlich empfehlen, solche weichen, tollen Schuhe hatte ich wirklich noch nie!

  3. Fräulein Muster

    Du hast so recht, früher hat man sich über viele Dinge einfach keine Gedanken gemacht,Hauptsache war die Optik. Aber mit der Zeit lernt man einfach dazu und ein guter Schuh ist das A & O und neben gut aussehen muss er noch viele weitere Kriterien erfüllen. Ich dachte eben ich spinne, denn Petrol ich liebe Petrol und dann noch so ein wunderschönes Design. Liebe bis ins Allerkleinste Detail mit dem floralen Print an der Sohle…was für ein wunderbares Modell. Das rote Modell bzw. das Design ist nicht so ganz mein Fall aber Geschmäcker sind verschieden und ich hab gesehen es gibt ja eine Menge Auswahl ebenfalls das Outlet ist toll. Ich bin ja so ein Schnäppchenjäger und hohe Qualität zu einem fantastischen Preis, sprechen mich immer an :) . Bin immer total glücklich wenn ich mir wieder ein Highlevel Produkt zu einem unschlagbaren Preis gefunden hab. Toller Bericht und ich kenne das GEfühl das du beschreibst. Wir haben ja auch den Vergleich zu schönen Schuhen die aber für den Fuß ein Horror sind und tollen, schönen Schuhen die einfach eine Wohltat sind für den Fuß.

    • Mestra Yllana

      Beim designen haben sie sich wirklich sehr, sehr viel Mühe gegeben, genauso wie bei der Umsetzung dann, sprich alleine bei den verwendeten Materialien. Ich bin sowas von begeistert von diesen wunderbaren Schuhen!!

  4. Sabienes

    Die sehen ja wirklich unglaublich bequem und vor allen Dingen hochwertig aus! Gerade die roten Chucks täten mir ja auch gefallen.
    LG
    Sabienes

    • Mestra Yllana

      *lach* Ich favorisiere ein ganz kleines bisschen die Ballerinas, weil die einfach momentan zum schönen Wetter so gut passen, aber ich mag die roten Chucks auch sehr gerne, va. weil die so toll atmen und man einfach keine Probleme mit den Schuhen hat! <3

  5. Brigitte

    Also da kann man nur sagen, wau echt super softig. Da werde ich mich auch gleich mal durchstöbern, denn ich mag auch gerne weiche bequeme Schuhe schon wegen meiner Bandscheiben. Ich brauche unbedingt noch bequeme Schuhe für meinen Urlaub, dass ich dann auch ordentlich den ganzen Tag rumschweben kann. Vielen Dank für den tollen Bericht und einen schönen Wochenbeginn.

    • Mestra Yllana

      Ich sehe dich schon durch deinen Urlaub schweben! =P Lass dir bitte eine Schnur an den Knöchel binden, damit man dich auch wieder mal runterholen kann, nicht dass du noch etwas verpasst! =)
      Musst mir dann verraten, welches Modell du dir ausgesucht hast!

  6. Julia

    Da bekommt man ja direkt Lust die Schuhe selber einmal zu tragen :) Bequem müssen sie sein und das scheint ja auch der Fall zu sein.

    • Mestra Yllana

      Bequem ist das falsche Wort – für dieses Gefühl an den Füßen gibt es keine adäquate Beschreibung, mir fiele kein Wort ein, was diese Weichheit angemessen beschreiben würde! Himmlisch vielleicht! *hihi*

  7. shadownlight

    ich liebe diese schuhe über alles! gglg

  8. Ruby

    Hey meine Liebe,

    die sind tatsächlich mal was anderes. Schlicht und schick würde ich sagen. ;o)
    Und solange sie bequem sind ist alles gut.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      Obwohl das Design selber eigentlich eher schlicht ist, fallen die Schuhe trotzdem sofort ins Auge, egal welches Modell ich trage, ich werde ständig darauf angesprochen. Das liegt sicherlich zum Großteil auch an den knalligen Farben!

      Vorhin zB. wurde ich gefragt, ob ich in den Ballerinas nicht friere, bzw. warum ich keine Söckchen trage… aber die Ilma ist viel wärmer als jeder ihrer Plastik-Vertreter, obwohl sie keineswegs “wärmt” wenn es draußen heiß ist… ach, keine Ahnung, wie ich das erklären soll, auf jeden Fall friert man weder darin, noch bekommt man Schweißfüße! =P

  9. Desiree

    Die Türkisfarbenen sind genau mein Ding! Sehen aber schick aus. Ich mags auch lieber bequem, findet man aber selten, leider. Ich werde garantiert dort vorbei schauen, die Seite ist bereits gespeichert, ich danke für den tollen Tipp!. LG Desiree

  10. Die Isi

    Hach, ein Traum…. und das sagt jemand, der Schuhekaufen hasst ^^ Bzw. hasse ich es, meine Füße dann gezwungenermaßen gelegentlich doch mal in unbequeme Schuhe (=alles außer Sneaker ^^) stecken zu müssen. Mit hohen Schuhen kann ich schon mal gleich gar nichts anfangen und auch Ballerinas finde ich meist eher nervig, weil die so blöd rutschen oder zwicken oder man sich Blasen läuft….
    Dass das bei den Ilmas nicht passieren kann, sieht man schon förmlich, finde ich, die sehen einfach nur waaaaahhhhnsinnig bequem aus :)

    • Mestra Yllana

      Hui, von dir ist das wirklich eine Auszeichnung! =P
      Also DIESE Ballerinas würdest du vermutlich nicht nervig finden, denn Blasen bekommst du von den Schuhen sicher nicht, genauso wenig wie Druckstellen. Und gerutscht sind sie bei mir bisher auch noch nicht…

  11. trisch

    Die sehen ja Ur Gemütlich aus, da muss ich mich mal umschauen

Hinterlasse einen Kommentar zu Bienenstube Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg