browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Umpf! Epochale Post von der Weltherrscherin

Posted by on 14/07/2014

Noch während ich eigentlich in Schottland urlaubte und nur ein einziges Mal kurz auf Facebook vorbeischaute, wurde ich von der Frau Weltherrscherin höchstselbst mit “ES” bedroht. Um genau zu sein wollte sie eigentlich nur wissen, wann ich wieder zu Hause bin, damit sie mir eines ihrer grenzgenialen Pakete vorbeischicken konnte. Des Fellmonsterchens Ü-Pakete sorgen hier jedes Mal für Begeisterung – sowohl bei dem Wolf, den Wauzis als auch bei mir.

Letzte Wochte trudelte das Paket endlich bei mir ein und ich konnte es in einem der benachbarten Geschäfte abholen. Darüber bin ich sehr froh, denn früher hat besonders DHL meine Pakete einfach unten auf die Briefkästen geschmissen oder vor meine Wohnungstür gelegt – dabei kam es nicht selten vor, dass die Pakete weg oder ausgeräumt waren, wenn ich dann endlich nach Hause kam. Und DAS hätte bei diesem Paket nun wirklich nicht passieren dürfen…

umpfpost-0146

Oben musste ich das Paket sofort auf dem Boden abstellen denn Tinky und Winky, meine beiden Winkekatzen stürmten schon auf mich los – Tinky hatte schon das Messer in der Hand und fuchtelte euphorisch damit herum. Ich hielt die Luft an, denn wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, handelte es sich um eine sehr dramatische Situation, denn ich sah Winky schon verblutend auf dem Boden liegen… Dazu muss gesagt werden, dass Tinky leider meine etwas tollpatschige Art übernommen hat. Bevor es also zum Blutbad kam, nahm ich Tinky lieber das Messer ab und öffnete das Paket selbst.

umpfpost-0148

Danach war ich aber schon wieder abgeschrieben, denn die Beiden drängten sich an mir vorbei und sprangen mitten hinein in das Schlaraffenland. Großes “Hallo” gab es natürlich gleich beim ersten Blick auf die Süßigkeiten, die hier kein langes Leben haben würden. Bereits am Abend stürzte sich der Wolf auf die Milkaherzen, denn die mag er sehr, sehr gerne. Wie schnell man so einen Wolf doch ruhigstellen kann, wenn man ihm nur eine Kleinigkeit zum Naschen gibt…

umpfpost-0153

Die Schokolade konnte ich also getrost der Vernichtung überlassen – ich habe sogar etwas abbekommen, ob ihr es glauben möchtet oder nicht. *hihi* Selbstverständlich hat die allerbeste Spar-Kati auch an die Wauzis gedacht, mit ein Grund, warum ich sie neben ihrer Verrücktheit und Beklopptheit so schätze!
Die Kauknochen mit Hühnchen kannte ich noch gar nicht, aber so wie ich unsere beiden Staubsauger kenne, werden sie sich mit großer Begeisterung den Kauknochen annehmen. Dafür gibt es gleich mal eine Runde Nasenküsschen von JL und Tysi – selbstverständlich auch an den liebsten Raspu!! =)

umpfpost-0152

Während ich mich immer tiefer in meinem Paket grub, zauberte ich ständig neue Epochalitäten daraus hervor. Was das versprochene “ES”, von dem das Fellmonster die ganze Zeit gesprochen hatte etwa dieser grenzgeniale Kaffeebecher, Verzeihung “Hamburger Klönpott”? Dieser nützliche Becher wird mir in Zukunft beim Tee trinken eine große Hilfe sein, zeigt er doch Flut und Ebbe immer verlässlich an. Außerdem kann ich gleich auch noch die verschiedenen Knoten lernen, sollte ich mich jemals auf ein Segelboot verirren…

Wie ich gehört habe, soll es dazu schon im Oktober kommen, denn da wollen wir mit einem Boot von Wien nach Budapest fahren – stellt sich nur noch die Frage, warum das Fellmonster davon wusste, noch bevor ich davon erfahren habe… schon ein kleines bisschen unheimlich, findet ihr nicht auch?

umpfpost-0158

Wie ihr wisst, gibt es bei mir das Beste immer zum Schluss – zwischen all diesen Leckereien und Häferln fand ich auch noch ein kleines Weckglas, aus dem mich ein trauriges Äuglein ganz hilflos und bittend ansah. Bevor mir endgültig das Herz brach, habe ich dieses herzige, blaue Etwas gleich einmal aus seinem Gläschen befreit und es gefragt, ob auch alles in Ordnung sei?
Es schüttelte den Kopf und musste sich zuerst mehrmals räuspern, bevor es endlich krächzte: “Umpf! Umpf! Kannst du mir bittebitte meinen Namen verraten? Er muss irgendwo auf einem kleinen Kärtchen stehen! Ohne meinen Namen bin ich nur halb!

umpfpost-0154

Ich machte mich sogleich auf die Suche nach diesem ominösen Kärtchen und fand es schließlich am Boden des Paketes – beim Blick auf den Namen des kleinen Schätzchens wusste ich, welches “ES” das Fellmonster die ganze Zeit gemeint hatte. Mit einem (jetzt schon!!!) verliebten Schmunzeln stellte ich dem glitzernden, blauen Ümpfchen seine Karte hin, auf die er gleich zuhüpfte, um endlich seinen Namen zu erfahren:

umpfpost-0155

umpfpost-0156

Mit einem breiten Lächeln drehte sich BON JOVI zu mir um, strahlte mich an und meinte: “So, nachdem ich nun weiß, wie ich heiße, kann ich dir nun endlich meine Aufgabe verraten!

Das Umpf(Anima medicus) ist ein äußerst umgängliches Wesen aus der Familie der Zyklopen innerhalb der Ordnung der Seelenheilchen. Es hält sich vorwiegend in verschlossenen Einweckgläsern auf und verharrt mit schier grenzenloser Geduld, bis der Besitzer seiner Hilfe bedarf; dies ist überwiegend der Fall, wenn dem Homo sapiens die Worte fehlen oder er derer zu viele (geschluckt) hat und sie dringend loswerden muss. Das Umpf verfügt über relativ große Ohren und ein dickes Fell, um Ärger und Unmut vollständig aufnehmen zu können. Der Besitzer eines Umpfs spricht, jammert, heult, flüstert, knurrt, kreischt, brüllt, nuschelt oder zischt sein Ungemach in ein bewohntes Glas und verschließt es anschließend sorgfältig. Der Homo sapiens ist alsdann erleichtert und tut dies nicht selten mit einem Laut kund, der wie “Oomph” oder “Umpf” klingt, wodurch das Seelenheilchen zu seinen Namen kam.

Findet ihr nicht auch, dass diese süßen Seelenheilchen ganz entzückende und zudem auch nützliche Weggefährten sind? Wie ihr seht, kann man seinen Umpf auch aus dem Weckglas nehmen, das hält er normalerweise leicht aus – wobei man trotzdem sorgsam auf sein Ümpflein achten sollte.
So ein Umpf schlüpft unter der Aufsicht von Kirstin in der Krümelmonster AG und kann hier gegen einen kleinen Obulus erworben werden. Jeder Umpf besitzt quasi seinen eigenen Personalausweis mit Namen und einer einmaligen Seriennummer, sodass jeder Umpf identifiziert werden kann.

umpfpost-0157

Bon Jovi fackelte nicht lange und begann gleich damit, Winky zu domestizieren – wirklich schüchtern scheint das süße Kerlchen ja nicht zu sein, aber das dachte ich mir, schließlich hat sich die gute Katrin vermutlich aus mehreren, triftigen Gründen für genau DIESES Seelenheilchen entschieden!
Winky wird es nicht schaden (selbstverständlich werde ich ein Auge darauf haben und auch angreifen, sollte die Sache aus dem Ruder laufen und Bon Jovi es übertreiben), da sie in letzter Zeit etwas seltsame Ticks entwickelt hat. So hat sie zum Beispiel letzte Woche beschlossen, ein Hund zu sein – als Beweis möchte ich euch folgendes Foto zeigen – wer findet das überführende Indiz?

umpfpost-0150

LIEBSTE KATRIN, du verrücktes Huhn! Ich LIEBE meinen neuen Weggefährten schon innigst und kann gar nicht mehr aufhören, ihn anzulächeln. Jetzt verstehe ich auch all diese ES-Drohungen in vollem Umfang, Ümpfchen Bon Jovi wird sich in Zukunft um mich kümmern, das hat er mir schon versprochen. *hachz*
Vielen, herzlichen Dank, ich bin so unglaublich gerührt, sollte ich irgendwann wieder an Höllenhutzerich-Knochen gelangen, weißt du ja, welchen Weg der finden wird! Ich schickte dir ein paar virtuelle scheiß Herzchen! IM DOPPELPACK!!!

ღ♥ღ♥ღ♥ღ♥ღ♥ღ♥ღ♥ღ

22 Responses to Umpf! Epochale Post von der Weltherrscherin

  1. Sabine K.

    OMG
    Ich bin gerade ganz hin und weg geschmissen… Ich gebe zu, zuerst hab ich den Bildschirm ob des Niederegger-Marzipans halb vollgesabbert (danke Muckelmann, fürs Trockendötschen) und dann…dann taucht da dieses Umpf auf und bricht mir das Herz…Ist das ein Herzilein! Da muss ich mich mal näher mit beschäftigen und ein bissi beneide ich Dich um Deinen Bon Jovi ;-)

    Genießt Euer Monsterpaket und seid lieb gegrüßt

    Bine

    • Mestra Yllana

      =) Gell, der kleine Umpf ist schon ein Schätzchen? Ich hatte mich ja auch sofort verliebt, als ich das erste Mal so ein knuddliges Schnuffilein erblickte. *hachz* Und wie süß er sofort nach seinem Namen gefragt hat – und dann erst DIESE NAMENSÜBERRASCHUNG, so etwas erlebt man ja nicht alle Tage! <3
      Wir stehen voll im Genuss, das ist klar! =)

  2. Mel

    Hey Kathy,

    Das ist ja mal ein tolles Päckchen, nur der Anfang war etwas verwirrend. Bei euch werden die Päckchen geöffent, wenn die im Treppenhaus liegen? Wie frech ist das denn? Bei uns kann man das bedenkenlos liegen lassen. So etwas aber auch.

    Die Tasse fand ich toll, vor allem weil ich ja von da stamme, wo die Tasse herkommt. Sehr toll.

    Das Umpf fand ich auch total süß und ich freu mich für dich, dass du einen neuen Wegbegleiter hast.

    Lg Mel

    • Mestra Yllana

      Verwirrend trifft es allerdings auch: nein, die Pakete werden nicht einfach nur geöffnet. Zweimal hatte ich bisher das Vergnügen, dass die Pakete aufgerissen wurden und sich der Aufreißer einfach daran bediente und sich nahm, was er brauchen konnte. Wie oft schon ei Paket verschwand, kann ich gar nicht mehr sagen. Mittlerweile hat DHL (der Zustelldienst mit den MEISTEN Verfehlungen, GLS, DPD und UPS habe ich mir schon lange abgerichtet) aber auch dazu gelernt und gibt meine Pakete unten in einem Geschäft ab, damit das nicht mehr passieren kann.

      Die Tasse ist aber auch wirklich der Knaller, ich hoffe, dass sie mir der Wolf nicht klaut, der steht ja auf solche Sachen…

      Hach ja, das Ümpflein – ich habe das Gefühl, es wird bald soweit sein, dass ich mal in sein Glas hineinschreien muss, mir ist heute gar nicht gut!

  3. shadownlight

    wow was für ein klasse päckchen und so liebevoll und voller humor beschrieben, ich fands richtig toll zu lesen :)
    gglg

    • Mestra Yllana

      *grins* Das freut mich zu hören – ihr sollt ja auch unterhalten werden, wenn ich schon den Hauptteil des Spaßes mit dem Auspacken habe!

  4. Isi

    Huhu Kathy,
    welch epochales Paket!! Unsere liebe zukünftige Weltherrscherin ist einfach DER HIT!!
    Sie hat IMMER WAS MBESONDERES in ihren Paketen.
    Als ich bei FB gelesen habe, dass sie dir “Es” schicken wird, wußte ich, dass auch du einen UMPF bekommst. Bon Jovi ist ein cooler Name, mein Umpf heisst Bella, und WIR lieben es auch SEHR!!!
    Ein Hamburger Klönpott im Ösiland, was gibt es Spannenderes?
    Deine Winky’s sind ja ganz schön frech, und dass eine gleich ihr Mäulchen in die Dose der für die Wauzis bestimmte Leckerchen steckt, das ist oberfrech!!
    Liebes Wuffi Isi,
    die sich freut, dass ihr solch tolles “Monsterpaket” bekommen habt.
    PS: Muss ich neue Autogrammkarten abschicken?

    • Mestra Yllana

      Natürlich ist unser herzigstes Fellmonster, die zukünftige Weltherrscherin der Hit schlechthin! Ich liebe ihre Pakete, weil sie sich ständig selbst übertrifft. Ich meine, zuerst die Winkekatze und nun dieses Umpf, da bleiben einem ja erst einmal die Worte weg! =)

      Ein Umpf namens Bella? Da müsstest du deiner Bella eigentlich noch einen Edward nach hause holen – hat Bella auch Vampirzähne? ;-) Ich weiß, ich weiß, ich bin blöd… aber bei Bella denke ich sofort an die “Biss-Reihe”… Muss irgendwie verankert sein…
      Ich werde darauf achten, dass der Klönpott im Ösiland keinen Schaden nimmt. Ist ja alles nicht so leicht hier, gelle?

      Winky versucht sich auch seit geraumer Zeit am Verbellen von Besuchern und wieschelt immer zu meinem Ficus, den ich deswegen schon wegschmeißen musste. Ich weiß auch nicht, was los ist mit ihr. Vielleicht sollte ich sie mal in Therapie beim Fellmonster schicken, so kann das nicht weitergehen!

      Ich trau mich das kaum sagen, aber ich fürchte schon, bisher kamen keine Karten an, leider! Dabei sind mittlerweile sogar die Karten aus Schottland bei den Leutchen eingetroffen!

      • Isi

        Mist! Ich schicke nochmal welche ab
        Sch.. Post! Saure Isi mit lieben Wuffi’s für dich.
        PS: Mein Blog funktioniert auch grad seit SONNTAG nicht – grrr

        • Mestra Yllana

          Liebste, saure Isi,
          kein Grund, sauer zu sein – da wird sich wohl irgendein Fan deine Karte gekrallt haben, vor lauter Verzückung! Sieh es als gute Tat, du hast jemanden glücklich gemacht! =)

          PS.: ist mir schon aufgefallen, keine Chance da draufzukommen! =(

  5. Gabi Fischer

    Das Paket ist ja genial!!! Da wäre so einiges auch für mich dabei gewesen. ;) Na dann laß es dir schmecken! lg Gabi ;)

    • Mestra Yllana

      *grins* Ja, unsere zukünftige Weltherrscherin hat mannigfaltige Talente, dazu gehört eben auch, dass sie gar epochale Pakete schnürt, um das Herz ihrer zukünftigen Untertanen zu erfreuen! ;-)

  6. Ruby

    Hey meine Liebe,

    das ist aber mal ein gaz besonderes Paket, welches mich nur vom Betrachten total begeistert hat. Schon alleine die Schoki hat mich schmachten lassen, das Hundefutter dagegen war nicht so meine Geschmacksreihe. :D
    Aber das Umpf ist ja wohl einfach nur hammergeil. Wie kommt man nur auf so tolle Sachen….ein Seelenheiler, wie toll. So was bräuchte ich auch mal daheim. ^^
    da wünsche ich dir unheimlich viel Spaß mit!

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      Keine Bange, über das Hundefutter haben sich dafür JL und Tysi äußerst gefreut. Mich wundert ja immer, dass die nicht dicker werden, bei all den guten Sachen, die sie dauernd bekommen.. *hihihi*
      Ich finde vor allem den Gedanken des Umpf’s unheimlich schön, solche kleinen Trösterchen sind unheimlich süß und vielleicht auch hilfreich, wer weiß? ;-) Und wenn man diesem Gedanken dann auch noch so eine knuddelige Form gibt… <3

      • Ruby

        Ich sag mal so, sofern man dran glaubt kann solch ein Umpf mit Sicherheit helfen. es hat ja immer etwas mit Glauben zutun.
        Aber er ist schon unheimlich süß und knuffig…

        Lieben Gruß,
        ruby

  7. Fellmonsterchen

    Ja, nun weißt Du auch, dass dieses Umpf unbedingt zu Dir musste — bei dem Namen. Hier wäre es vor lauter Rahm womöglich noch depressiv geworden, und das geht ja gar nicht. :-)
    Dem Kater habe ich wieder nix eingepackt, weil Du ja sagtest, er sei dick genug. (Eigentlich gemein von mir, denn der Logik nach dürfte man z. B. mir auch nie Schokolade geben…)
    Hm, Winky scheint ein bisschen bekloppt zu sein, das hat bestimmt nichts mit ihrem sehr kurzen Aufenthalt hier in der WEZ zu tun… Nein, da kann nix abgefärbt haben. Ganz bestimmt nicht. Sehr unwahrscheinlich. Mein Statistikmonster schätzt die Wahrscheinlichkeit, dass der Knall von hier stammt, auf nur ca. 95 %, also das ist quasi gar nichts…

    • Mestra Yllana

      Ja, mit diesem Namen hätte es kein besseres Heim finden können als bei mir, da hast du wahrlich recht. Bon Jovi meinte, er würde sich die Tage ganz fest konzentrieren, vielleicht könne er mir dann des Nachts einen Traum von und mit seinem Namensvetter schicken… wir sind gespannt! <3

      Auch wenn deiner Aussage wirklich etwas der Logik widerspricht (ich bekomme auch dauernd Schoki, eh wissen), so macht das gar nichts, weil er wirklich genug zu fressen hat, das kannst du mir ungesehen glauben. Außerdem wird er eh immer heikler, sodass wir mittlerweile schon leichte Probleme damit haben, weil man nicht mehr weiß, was man ihm noch vorsetzen darf, damit es ihm genehm ist…

      Es muss an der Luftveränderung liegen, dass Winky so durchknallt… anders kann ich mir das nicht erklären!

      • Fellmonsterchen

        Du kannst doch auch ruhig Schokolade kriegen, denn Du bist nicht dick. Bei mir ist das was anderes, aber ich brauche halt immer viel Nervennahrung, allein schon in der Anstalt. (Ausreden kann ich ganz gut. :-))
        Die Luftveränderung, ja, das wird es sein! Hört sich plausibel an.

        • Mestra Yllana

          Nein, Schokolade ist böse – zwar nur in größeren Mengen, aber gerade die sind es ja, die mich mit verführerischem Hüftschwung und samtig-weicher Stimme anlocken… *gnah*
          Sollte ich vielleicht eine Flasche Sauerstoff kaufen, damit Winky sich wieder beruhigt? Oder wie wäre es mit einem Kuraufenthalt bei dir? Müsste doch auch helfen?? =P

          • Fellmonsterchen

            Eine Flasche Sauerstoff? Besser eine Flasche Cachaca. Für eine Winkekatze reicht vielleicht auch erst mal eine kleine.
            Ob ein Kurauenthalt bei mir dazu führen würde, dass Winky sich wieder NORMAL verhält? Bestimmt, Vorbilder für NORMALE Kreaturen hat es hier ja reichlich… :-)

  8. Daggi

    Mich haben zuerst die Winkekatzen an das zweite Buch der Träume erinnert, aber Bon jovi… hach, schmelz ;)

    LG
    Daggi

    • Mestra Yllana

      Ja, Bon Jovi ist schon ein ganz spezielles Herzchen! Er sitzt hier und horcht sich jedes meiner Problemchen bis ins kleinste Detail an… geduldig ist er in jedem Fall, der süße kleine Kerl! <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg