browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Unterwäsche und Socken von Schaufenberger

Posted by on 20/08/2014

Ab und an treibt mich der Wolf mit seiner “Uniform” gänzlich in den Wahnsinn, manchmal erinnert er mich nämlich ein bisschen an Barney aus “How i met your mother. Ähnlich wie Barney legt der Wolf viel Wert auf ein gepflegtes Auftreten – der einzige Unterschied zwischen den Beiden besteht darin, dass Barney seine Anzüge ständig trägt, während der Wolf “nur” in der Arbeit – aber logischerweise trotzdem auch tagtäglich – einen Anzug trägt. Da muss dafür aber auch wirklich alles passen, angefangen vom Anzug über die Schuhe bis hin zu den Socken – ja, auch die Socken müssen “stimmen”.

“Bunt” geht logischerweise gleich mal überhaupt nicht, am Besten ist reines Schwarz und genauso sieht auch seine Sockenschublade aus: schwarz in schwarz in schwarz. Wie schwer es ist, nach dem Waschen dann die richtigen Paare zusammenzufinden, das muss ich euch wohl nicht extra erklären, oder?
Aber trotzdem kann ich ihn voll und ganz verstehen – in seiner Branche ist ein Anzug eben wichtig und er sieht ja auch umwerfend darin aus. Dass dann alle “Komponenten” aufeinander abgestimmt sein müssen, hat ja zudem auch etwas logisches.

schaufenberger-0026

Business-Socken von Schaufenberger

Noch nerviger allerdings finde ich, dass er es partout nicht schafft, seine Socken richtig herum auszuziehen und so sitze ich jedes Mal vor meinem Wäschekorb voller schmutziger, schwarzer Wäsche und drehe 10-15 Paar schwarzer Socken um, damit ich mir die Arbeit dann beim aufhängen oder zusammenlegen spare.
Tja und da kommt dann ein weiteres Problem ins Spiel – seine Füße stecken den ganzen Tag in einem und dem selben Paar Schuhe, oftmals 8 bis 10 Stunden und dann sind die Socken ein Dufterlebnis der Extraklasse – was ich leider nicht positiv meine, wenn ihr versteht, was ich meine…

Zuerst wollte ich das Problem über die Schuhe lösen, denn normalerweise entstehen Stinkefüße ja dadurch, dass der Fußschweiß nicht austreten kann, sprich der Schuh nicht atmet. Aber trotz maßgeschneideter, atmungsaktiver Schuhe aus echtem Leder blieb das Problem trotzdem bis zu einem gewissen Grad bestehen.
Also bin ich noch einen Schritt weitergegangen und habe mir seine Socken genauer angesehen – bisher hatten wir ja eher die billigere Variante gekauft, eben WEGEN dem Geruchsproblem, weil ich dachte, dass es nicht so schlimm ist, wenn ich öfters mal billige Socken als Teure wegschmeiße, das tut dem Geldbeutel dann nicht SO weh.

schaufenberger-0358

Für mich hieß das also, eine Sockensuche aufgrund folgender Kriterien zu starten: schwarz, absolut “herzeigfähig”, atmungsfähiges Material, passend zu Business-Anzügen, möglichst glatt mit einem fest sitzenden Bündchen damit sie zwar nicht rutschen aber auch nicht einschneiden und ohne irgendwelche sichtbaren Aufdrucke. 
Entschieden habe ich mich dann für hochwertige Business-Socken mit integrierter Klimazone von Schaufenberger, denn diese Socken erfüllten die gegebenen Kriterien definitiv am Besten. Logisch auch, dass das Wort “Klimazone” einen gewissen Anziehungsfaktor bot, denn durch diese seitlich gelegenen Zonen kann der Fuß besser atmen.

schaufenberger-0362

gut sichtbar: seitliche Klimazone

Den Markennamen Schaufenberger tragen aber nicht nur diese hochwertigen Businesssocken, sondern auch elegante Unterwäsche für den gepflegten (Business)Mann, wie zum Beispiel auch ein “unsichtbares Unterhemd”, welches man unter dem Hemd nicht sieht. Die Produkte sind aber nicht nur einzeln oder in Multipacks erhältlich, man kann zB. auch ein Set aus Socken, Unterhemd und Unterhose in der passenden Größe bestellen und dabei auch noch sparen.

Aber zurück zu den Socken – ihr kennt das sicher: kaum überschlägt man die Beine, kann es auch schon vorkommen, dass zwischen Hosenbein und Socke die Wade hervorblitzt, weil die Socken gerne zu kurz ausfallen. Dieses Problem hat man bei den Schaufenberger-Socken nicht, denn hier wurde absichtlich eine Länge zwischen Socken- und Strumpflänge gewählt, sodass ein Wadenblitzer kaum noch möglich ist. Auch das Schaufenberger-Logo ist schlau versteckt, denn dieses wurde an der Unterseite angebracht, sodass man schon die Schuhe ausziehen und den Fuß heben müsste, um einen Blick auf das Logo zu erhaschen.

schaufenberger-0361

Was sagt der Wolf zum Tragekomfort?
Absolut perfekt! Die Länge der Socken passt ganz genau, sodass man niemals seine sonnenscheuen Waden erblickt, die Socken sitzen zwar fest und rutschen auch nicht Richtung Knöchel, schnüren aber auch die Blutzufuhr nicht ab oder hinterlassen ein hässliches Muster.
Das Material (77% Baumwolle, 1 % Elastan, 22% Nylon) ist angenehm glatt, dehnbar und seidig-weich, diese Socken hat man gerne auch den ganzen Tag an den Füßen.

schaufenberger-0359

Wie sieht es aber nun vor und nach dem Waschen aus?
Tja – man merkt doch, dass die Socken “nicht mehr SO intensiv duften” wie vorher – ich habe den Herren sogar mit zwei verschiedenen Socken herumlaufen lassen, um einen Vergleich zu haben. Klar, wie ein Vanille-Duftbäumchen riechen sie nach einem 9h-Tag nicht mehr, aber immerhin ist der Geruch nicht mehr soooo “umwerfend”.
Nach der Wäsche ist vor der Wäsche, sprich die Socken haben sich weder verzogen noch verfärbt, die Farbe ist auch nach mehrmaligem waschen noch tiefschwarz und absolut anzugfähig.

schaufenberger-0363

Oben: billige Socke nach 2x waschen, Unten: Schaufenberger Socke nach 2x waschen

Ein Paar Schufenberger Business-Socken kostet 8,00 Euro, nimmt man allerdings zB. ein 5er-Pack, kostet ein Paar nur noch 7,00 Euro – natürlich nach wie vor nicht vergleichbar mit den billigen Socken, die wir bisher gekauft haben (da bekam man leicht die doppelte Menge Socken um dem Preis), aber die haben sich nach der 3. Wäsche bereits grau verfärbt oder sind eingelaufen, usw. – und ich bin auch froh, dass die Socken dem Fußgeruch auch ein bisschen auf die Sprünge helfen, sag ich ganz ehrlich. Wer Wert auf ein stimmiges Gesamtbild im Anzug legt, dem kann ich nur raten, sich die Businesssocken von Schaufenberger mal anzusehen!

16 Responses to Unterwäsche und Socken von Schaufenberger

  1. shadownlight

    ich finde die socken qualitativ sehr hochwertig. wir kennen diese auch :)
    liebe gruesse!

    • Mestra Yllana

      Die Socken sind wirklich toll – va. findet man sie beim Waschen gleich direkt raus, weil sie doch merklich “schwärzer” sind und außerdem auch nicht so verknittern… ;-)
      Und der Wolf lobt das Tragegefühl sehr!

  2. Anika

    Oh ja, das Problem kenne ich. Günstige Socken verlieren mit der Zeit oft ihre Farbe und sehen, vor allem zu einem Anzug, gar nicht mehr schön aus. Dann lieber doch ein wenig mehr ausgeben.

    • Mestra Yllana

      Gerade in Kombination mit einem Anzug geht es gar nicht, wenn man zwar eine schöne, schwarze Hose trägt, die Socken darunter aber eher verwaschen-dunkelgrau hervorblitzen, das sieht total doof aus!

  3. Brigitte

    Ach endlich hat wer eine Lösung für mich und das Männersockenproblem. Voll super werde ich auch kaufen, damit das lästige Sockenproblem ein für alle Mal vom Tisch ist. Ich danke dir vielmals.
    Liebe Grüße

    • Mestra Yllana

      Sag bloß, du trägst auch Männersocken?? *frechgrins*
      Scherzchen – es ist schon mühsam, wenn man 3 Mio. schwarzer Socken sortieren muss, was? ;-)

      • Brigitte

        hoho ja stimmt, irre diese Millionen Männersocken.
        Wenn mein Mann welche ausmustert, die zu klein sind, dann trag sogar ich sie manchmal noch in den Gartenschuhen bei der Arbeit.
        höhö

        • Mestra Yllana

          =P Keine Bange, ich mache es auch oft so: wenn die Socken wirklich arg ausgebleicht sind, packe ich sie in eine andere Schublade und ziehe sie selber dann beim Fischen oä. an… solange sie noch keine Löcher haben sind sie ja zu schade zum wegschmeißen! =)

  4. Ralph

    Darf Mann diese Socken denn auch in der Freizeit tragen – oder gibt es die auch als Business-Casual? :-)

    Völlig von den Socken, grüßt der
    Ralph

    • Mestra Yllana

      Lieber Ralph,
      nachdem du sicherlich auch in deiner Freizeit immer gut auf dein Aussehen achtest (selbst, wenn du Kühe und Jungstiere staubst), darfst du diese wunderbaren Socken sicherlich auch in der Freizeit tragen. Steht ja nirgendswo drauf, dass das verboten ist!

      Liebe Grüße,
      immer deine Katharina

  5. Ruby

    Hey meine Liebe,

    wir haben auch verschiedene Preisklassen-Socken zu Hause. Bei den billigen ist es tatsächlich meistens so, dass sie einlaufen, ausleihern oder die Farbe verlieren. Nicht so schön, daher haben wir ein guten Mix uns angeschafft. :D

    Lieben Gruß,
    Ruby

    • Mestra Yllana

      =) Dein Kommentar bestätigt nur meine eigenen Erfahrungen, lieben Dank dafür. Ich versuche jetzt, die Socken irgendwie zu trennen, sodass er für die Freizeit wirklich nur noch die billigen nimmt, aber das ist gar nicht so einfach: wenn er 1x in die Schublade greift, schaut es nachher so aus, als wär ne Bombe eingeschlagen…
      Und man nächsten Tag beschwert er sich dann, dass alles durcheinander ist!^^

      • Ruby

        Bei meinem Herren sieht es zwar geordnet aus, aber du glaubst doch nicht dass er darauf achtet ob es nun gute oder billige Socken sind. Dann müsste ich ihm schon Schilder hinkleben, damit er darauf achten würde. ^^°

  6. Sabienes

    Ich kenne sämtliche Probleme, die du hier ansprichst und ich finde nichts schlimmer, als dieses Socken-Lotto nach dem Waschen. Und bei Socken sollte man wirklich nicht an der Qualtiät sparen – besonders in Hinblick auf den Geruch und so. Außerdem halten sie meist länger.
    Der Wolf sieht aber fesch aus in seinen schönen Socken!
    LG
    Sabienes

    • Mestra Yllana

      Das Socken-Lotto ist noch schlimmer, wenn er SELBER die Wäsche aufhängt, denn ich gucke ja schon beim Aufhängen, dass die richtigen Socken zusammen nebeneinander auf der Leine landen, er packt alles wahllos drauf. Noch so ein Grund, warum ich mir die Wäsche lieber selber aufhäng…

      Du hast absolut und völlig recht, ich hätte NIE gedacht, dass der Geruch auch durch minderwertige Sockenqualität beeinflusst werden kann. Hätte das Problem immer nur bei den Schuhen gesucht, wenn ich ehrlich bin… aber nachdem er dann sündteure Schuhe aus echtem Leder, handgefertigt und maßangepasst bekam, wusste ich, es kann nicht “nur” an den Schuhen liegen…

      Lieben Dank für das Kompliment! =P

  7. Bloody

    Da bin ich doch manchmal einfach froh, dass mein Freund keinen Anzug tragen muss… da ist es eigtl. egal, wie die Socken darunter aussehen. Dafür ist es schrecklich, wie schnell die Billig-Dinger bei ihm Löcher bekommen… wir mussten in der letzten Zeit so einige gleich wieder aussortieren!^^

    Viele liebste Grüße,
    Bloody

Hinterlasse einen Kommentar zu Sabienes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg