browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Verfärbte Wäsche und Grauschleier: ADE!!

Posted by on 28/04/2014

Was lange währt, wird endlich gut…

Wer sich ein Weilchen im “Produkttester-Leben” aufhält, den sind sicherlich schon die zahlreichen Tester-Plattformen wie TRND, FürSie, Lisa Freundeskreis oder die Konsumgöttinnen, usw. untergekommen. Auch ich bin bei einem ganzen Schwung dieser Plattformen angemeldet, bei den meisten sogar schon über 3 Jahre, doch eine Chance zum Testen bekam ich bisher von den wenigsten.
Die Auswahlkriterien versteht man in den seltensten Fällen, denn während einige Blogs ständig bei fast allen Tests dabei sind,  bekommen Andere (so wie ich, bitte um Bedauern^^ *ironiespitzchen*) jahrelang keine Chance. Anfangs habe ich mich darüber geärgert, mittlerweile sehe ich dies eigentlich gelassen…

drbeckmann-0678

Und vermutlich hat genau diese Einstellung den Ausschlag gegeben, denn ich hatte doch ernsthaft endlich einmal bei den Konsumgöttinnen Glück – vielleicht lag es auch daran, dass endlich einmal auch 500 Tester/innen nur aus Österreich gesucht wurden, aber hey: I’m in there! =P
Und so durften wir in den letzten Wochen ausgiebig die Farb- und Schmutzfänger von Dr. Beckmann testen – gemeinsam mit Freunden und Bekannten, denn ich bekam neben einer Originalpackung auch einige Probe-Samples zur Verfügung gestellt, die ich fleißig verteilt habe.

Was ist neu?
Farbfänger-Tücher sind ja nicht unbedingt neu, aber Dr. Beckmann’s hat sich natürlich etwas Neues überlegt, um die Wirkung der Tücher zu verbessern. Nicht umsonst ist Dr. Beckmann der führende Experte und Partner in puncto Wäschepflege. Denn die verwendeten Microfasern, die nun in den neuen Tüchern verarbeitet wurden, sind viel feiner und bilden somit eine größere Oberfläche, an denen sich auslaufende Farbe oder Schmutz festsetzen kann. Es kann also mehr Farbe aufgenommen und “gebunden” werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit von verfärbten Kleidungsstücken natürlich rapide sinkt.

drbeckmann-0654

Dieses Versprechen kann man eigentlich kaum glauben, wenn man sich die unscheinbaren, weißen Tüchlein so ansieht – zumindest ging es mir so, als ich die Tücher das erste Mal auspackte. In einer Packung Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger sind übrigens insgesamt 24 Tücher enthalten, ich habe die Packung schon für 3,49 Euro bei Bipa entdeckt. Die Tücher sind in der Mitte einmal gefaltet und werden – einfacher geht es ja nicht - einfach zur Wäsche in die Trommel gesteckt.

drbeckmann-0741

Der erste Versuch mit bereits oft gewaschenen Kleidungsstücken ging ich also noch eher zaghaft an, denn nachdem ich in der Vergangenheit schon mehrfach weiße Wäsche verwaschen habe, bin ich eher vorsichtig geworden… trotzdem kam eine bunt zusammengewürfelte Mischung verschiedenster Kleidungsstücke in die Maschine, gemeinsam mit einem Farbfänger-Tuch. Waschmittel und Weichspüler dosiert man ganz normal, also eigentlich keine Änderungen, abgesehen von wegfallenden Sortieren und der Zugabe des Tuches.

drbeckmann-0738

Nach dem Waschen war ich ziemlich gespannt - alle Farben waren noch dort, wo sie hingehörten, nichts verwaschen! Juhuiii, auch wenn irgendwie auch vorhersehbar. Nur das Tuch habe ich zuerst nicht gefunden und dachte schon, die WaMa hätte es gefressen, bis es in der Türdichtung wieder auftauchte. Schön grau und schmutzig – bäh, schon irgenwie eklig, wie viel Schmutz man so in seiner Kleidung auffängt, obwohl eigentlich kein Kleidungsstück wirklich merklich schmutzig war.

drbeckmann-0742

Bei den folgenden Versuchen wurde ich immer mutiger un das Ergebnis war eigentlich immer gleich: strahlende Farben, keine verfärbten Kleidungsstücke und mal mehr, mal weniger bunte Farbfänger-Tücher. Irgendwann wagte ich mich dann an den ultimativen Härtetest, nämlich ein strahlend weißes T-Shirt inmitten bunter Kleidungsstücke, unter anderem ein knallrotes Shirt, welches ich bisher erst einmal gewaschen hatte. Das Ergebnis war: ein leuchtend rotes Shirt, ein leuchtend weißes Shirt und auch alle anderen Kleidungsstücke hatten die Wäsche ohne Veränderungen “überlebt”.

drbeckmann-0049

Früher habe ich meine Wäscheberge immer zweifach sortiert (dass bloß ja nix buntes unter die weiße Wäsche rutscht, usw.), alles akribisch analysiert und bin lieber auf Nummer Sicher gegangen, wenn ich mir nicht sicher war, ob dieses Top oder die Hose nicht doch lieber extra gewaschen werden sollte… dadurch kam es auch schon vor, dass die WaMa nicht einmal halb voll war, was natürlich totale Verschwendung wertvoller Energie war. Mit den Farbfänger-Tüchern von Dr. Beckmann fallen all diese Handgriffe auf einen Schlag weg.

Auch bei geringelten Kleidungsstücken habe ich nun ein viel leichteres “Spiel”, denn früher war mir nie ganz gut, wenn ich solche Klamotten zur “bunten” Wäsche gesteckt habe. Oft entstehen dann ja an den weißen Ringeln “Grauschleier”, dh. das Weiß sieht total schmutzig und eingegraut aus.
Hier sollen die Farb- und Schmutzfänger von Dr. Beckmann ebenfalls Abhilfe schaffen und dem Grauschleier ein einzigen Wort sagen: nämlich “ADE”!!

drbeckmann-0737

Die Vorteile im Überblick:

  • keine Wartezeit mehr, dass eine Ladung voll wird
  • kein Sortieren mehr – die Zeitersparnis wächst weiter
  • Energieersparnis, weil ja halbe Ladungen passè sind
  • keine Angst mehr vor Grauschleiern oder rosa verfärbten, ehemals weißen Wäschestücken

Natürlich sollte man darauf achten, dass ganz neue Wäschestücke zuerst einmal getrennt von der übrigen Wäsche gewaschen werden, um den Hauptteil der ausblutenden Farbe herauszubekommen. Danach allerdings kann man auch diese Stücke problemlos in eine Trommel “Mischwäsche” packen – dazu noch 1-2 Farbfängertücher und los gehts! Wir werden die Farb- und Schmutzfängertücher von Dr. Beckmann definitiv nachkaufen und auch 3 Personen aus meinem Tester-Team haben sich die Tücher schon geholt.

drbeckmann-0047

Und ihr? Sortiert ihr noch oder wascht ihr schon? =P
Sind euch die neuen Farb- und Schmutzfänger von D. Beckmann schon bekannt?

16 Responses to Verfärbte Wäsche und Grauschleier: ADE!!

  1. shadownlight

    die kannte ich noch nicht nein. ich trennen nur weis von bunt und schwarz :)
    gglg

    • Mestra Yllana

      Ich habe früher oft noch ein bisschen mehr getrennt, vor allem die roten Sachen, weil mit Rot habe ich mir schon öfters was verwaschen. Aber das spare ich mir jetzt ja! =)

  2. Romy Matthias

    Ich nehm die schon seit jahren und bin immer wieder über ihre Kraft erstaunt. LG Romy

    • Mestra Yllana

      Ich wusste zwar, dass es diese Tücher gibt, aber ich habe nie welche verwendet, weil ich immer dachte, die taugen nichts. Und vermutlich war es auch Bequemlichkeit, keine Ahnung.
      Auf jeden Fall bin ich jetzt überzeugt und die Tücher dürfen hier einziehen. Meine Mama hat sie schon nachgekauft! =) Die trennt ja nicht so viel, und da kommt es schon vor, dass mal wieder irgend etwas verwaschen und andersfärbig aus der Trommel kommt! =)

  3. Manu

    Ich habe mal solche Tücher verwendet und es war eine Pleite o.O
    Ich habe wenig Lust nun wieder so was auszuprobieren, tue es die Tage aber mal, wenn du meinst das die wirklich gut sind :)

    • Mestra Yllana

      Hast du vielleicht eine andere Marke verwendet?
      Ich guck mal, wie viele ich noch da habe, dann schicke ich dir welche, wenn du magst? Dann kannst du sie ja mal so ausprobieren und wenn sie dir gefallen, dann kannst du sie ja nachkaufen! =P

  4. Brigitte

    Hei ist ja cool, ich hab die Tücher auch testen dürfen. Ich kannte sie vorher nicht. Zuerst war ich skeptisch doch nach der ersten Waschmaschinenladung voll baff, denn das Tuch war voll grau und das bei einer Wäsche die schon zigmal gewaschen wurde. Mir kommt auch vor dass die Farben strahlender sind wenn man die Tücher mitwäscht. Ich werde sie mir auf jeden Fall immer nachkaufen. Tolle Sache und enorme Ersparnis an Wasser, Waschmittel und Strom weil man heikle Sachen nicht einzeln waschen muss. Hier war ich auch das erste Mal für einen Test auserkoren. Bei trnd und kjero hatte ich schon öfters an Tests teilnehmen dürfen.

    • Mestra Yllana

      Mir ging es da ähnlich wie dir – zuerst dachte ich nur so: “Hä – und der viele DRECK soll an meiner Wäsche gewesen sein???” Und das, obwohl ich die schon sicher 20mal gewaschen habe und nichts davon wirklich dreckig war, nur halt getragen und vielleicht ein bisschen verschwitzt…

      Ich kaufe die Tücher auch nach, definitiv! Die sind einfach klasse!!!
      Bei TRND hatte ich schon ein paar Mal Glück und bei Kjero auch – aber alle anderen Plattformen meiden mich wie der Teufel das Weihwasser, während andere dauernd dürfen. Ich wette da steckt System dahinter, aber bitte… ich werds überleben! =P

  5. Bienenstube

    ich kannte solche tücher gar nicht, hier gibt es eh nur 2 einteilungen einmal schwarz (klamotten von schatz u mir ) u dann kunterbunt (die anziehsachen von meinen Kids) und da verfärbt sich dann zum glück ja nichts;)

    • Mestra Yllana

      Oh ich hab schon ein paar Sachen verwaschen – das eine oder andere weiße/helle Shirt usw. … für uns sind die Tücher echt praktisch! =)

  6. Thomas

    Die sollte ich mir auch zulegen, meine Waschversuche waren zum Ende Babyrosapatikfarbend

    • Mestra Yllana

      *hihihi* Warum nur kenne ich dieses Gefühl bzw. dieses Ergebnis? ;-)
      Versuch die Tücher mal, ich finde sie prima. Alleine schon, dass man sich so viel sicherer fühlt, wenn man die Tücher mit reingibt…

  7. margit

    Die sind klasse ,habe die von dm Eigenmarke .
    Lg Margit

  8. Anika

    Interessant, was es alles gibt. Von solchen Tüchern habe ich bislang noch nie gehört, sondern trenne immer ganz brav alles.

  9. Test-Schnupperfee

    Huhu,
    Ich war auch beim Test dabei und bin ganz angetan von den unscheinbaren Tüchern. Ich bin ehrlich und möchte das nie wieder missen. Endlich kein Sortieren mehr juchuu. Für mich Fauli genau das richtige. Hab doch als Blogger immer soooooooooooooooo wenig Zeit :) Ganz liebe Grüße

    • Mestra Yllana

      Du bist aber böse! =P
      Aber die Tücher sind wirklich toll, hab sie auch schon nachgekauft! Und für meine Mama auch gleich eine Packung! =)

Hinterlasse einen Kommentar zu Manu Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg